Abo
  • Services:
Anzeige

Embedded-Linux-Hersteller Lineo expandiert

Fusion von Lineo und USE bringt mehr Support für Nicht-Intel-Plattformen

Lineo, Anbieter der Embedded-Linux-Distribution "Embedix Linux", hat die Übernahme der japanischen United System Engineers (USE) angekündigt. USE hat der Übernahme durch Lineo zugestimmt und ist damit die dritte Firma, die von Lineo gekauft wird.

Anzeige

Das 27-köpfige Unternehmen USE ist seit langem auf dem Gebiet des Custom Systems Engineering tätig und dieses auf einer Vielzahl von Hardware- Plattformen, einschließlich MIPs, Hitachi, SPARC, Motorola und Intel. USE ist spezialisiert auf dem Gebiet des Embedded-Printing, -Networking und Support für parallele Chiparchitekturen. USE soll Lineos Embedix Linux auf die genannten Plattformen portieren, so dass OEMs mehr Auswahl bei der Wahl der Hardware-Plattform bekommen.

Bereits im Februar hatte Lineo die beabsichtigte Übernahme von Zentropix und Rt-Control angekündigt, um dadurch die Lineo-Embedix-Produktfamilie mit Echtzeit-Lösungen auszustatten und ihnen die Fähigkeit zu geben, Linux in kleineren Microcontrollern einzubetten.

USE hat seinen Hauptsitz in Shiojiri, Nagano, Japan und beschäftigt 27 Mitarbeiter. Das Büro wird weiterhin bestehen bleiben und neben der Software-Entwicklung Lineos Dienste und Support erweitern.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Qimia GmbH, Köln
  2. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  2. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  3. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  4. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  5. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"

  6. Google Play Services

    Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

  7. Cars 3 und Coco in HDR

    Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray

  8. Überwachungstechnik

    EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

  9. Loki

    App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an

  10. Spielebranche

    Fox kündigt Studiokauf und Alien-MMORPG an



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  1. Nicht schlimm

    Bleistiftspitze | 13:20

  2. Re: Kein verstellen von Spiegeln nötig

    LH | 13:19

  3. Re: Ups ...

    Trollversteher | 13:19

  4. Re: Meltdown for dummies

    lottikarotti | 13:17

  5. Re: Nur wenn ich zustimme - kann man das sehen?

    narfomat | 13:17


  1. 13:15

  2. 13:00

  3. 12:45

  4. 12:30

  5. 12:00

  6. 11:58

  7. 11:48

  8. 11:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel