Abo
  • Services:

Pro-DV-Aktie: Preisspanne von 19 bis 23 Euro

Handel beginnt am 22. März

Die Preisspanne für die Aktie des Dortmunder Softwarehauses Pro DV Software AG ist auf 19 bis 23 Euro festgelegt worden. Dies teilte die konsortialführende Bank M. M. Warburg & CO vor der morgen beginnenden Bookbuildingphase auf einer Pressekonferenz in Frankfurt mit.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Zeichnungsfrist ist auf den Zeitraum vom 15. bis 17. März 2000 festgelegt. Insgesamt gelangen 1,5 Millionen Stückaktien zum Nominalwert von je 1 Euro zur Platzierung, davon 1,386 Millionen Stückaktien aus einer Kapitalerhöhung. Der Rest von 114.000 Stückaktien stammt aus dem Besitz der Unternehmensgründer. Der Greenshoe umfasst 120.000 Stückaktien aus Altbesitz. Damit befinden sich nach dem IPO 36 Prozent der Aktien im freien Handel (ohne Greenshoe).

Stellenmarkt
  1. Abel Mobilfunk GmbH & Co.KG, Engelsberg, Rödermark
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Die Pro-DV-Aktie wird unter der WPKN 696780 erstmals am 22. März am Neuen Markt der Frankfurter Börse notiert werden. Neben dem Konsortialführer M.M. Warburg & CO gehören die WGZ-Bank, die Vereins- und Westbank sowie die Gontard & MetallBank zum Konsortium.

Pro DV wurde 1979 als Softwareentwickler für technische Informationssysteme gegründet. Im Fokus der Entwicklung steht der Markt der Energieversorgungsunternehmen. Das Leistungsspektrum wurde auf Bereiche der Prozesssteuerung in der Industrie und Forstwirtschaft erweitert.

Pro DV beschäftigt rund 200 Mitarbeiter an fünf Standorten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€

Folgen Sie uns
       


Huawei P20 Pro - Hands on

Huaweis neues Smartphone P20 Pro kommt mit drei Hauptkameras und einer Reihe von KI-Funktionen. Wir haben uns das Gerät in einem ersten Hands on angeschaut.

Huawei P20 Pro - Hands on Video aufrufen
God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /