• IT-Karriere:
  • Services:

Sicheres Zahlungsverfahren jetzt auch bei eBay

Deutsche Bank 24 und eBay machen den Einkauf im Internet sicherer

Die Deutsche Bank 24 und die Internet-Auktionsplattform eBay wollen Auktionen über die eBay-PLattform auf eine sichere Basis stellen. Ab sofort können alle bei eBay Deutschland getätigten Auktionsgeschäfte über die Deutsche Bank 24 sicher bezahlt werden.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Lieferung der im Online-Auktionshandel von eBay erworbenen Waren erfolgt Zug um Zug gegen Zahlung des Kaufpreises über ein Konto, das bei der Deutschen Bank 24 geführt wird. Damit werde das Zahlungs- und Ausfallrisiko im Internethandel für Käufer und Verkäufer minimiert.

Stellenmarkt
  1. IAM Worx GmbH, Oberhaching, Nanjing (China)
  2. SIZ GmbH, Bonn

Kommt im Online-Auktionshandel von eBay zwischen einem Anbieter und einem Bieter ein Geschäft zustande, können die Geschäftspartner über eine speziell eingerichtete Internetseite die Zahlungsabwicklung über ein Konto der Deutschen Bank 24 vornehmen. Dazu überweist der Käufer den Kaufpreis auf das bei der Bank eingerichtete Konto. Sobald die Zahlung eingegangen ist, wird die Ware an den Käufer ausgeliefert. Nach der Warenannahme durch den Käufer wird der Kaufpreis vom Konto der Deutschen Bank 24 an den Verkäufer überwiesen.

Alle mit dem Internet-Geschäft von Privat an Privat verbundenen operativen Abwicklungsvorgänge - wie etwa der Anstoß der Lieferung durch Beauftragung eines Logistikunternehmens oder der Transfer des Kaufpreises nach Warenannahme - werden durch die PAGO eTransaction Services GmbH & Co. KG (PAGO) übernommen. PAGO ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Deutschen Bank AG und der BHS-Holding.

"Sichere Zahlungsverfahren sind die Grundvoraussetzung für die positive Entwicklung des E-Commerce. Immer mehr Menschen in Deutschland nutzen das Internet, um bequem und rund um die Uhr einzukaufen. Jetzt können sie auch bei virtuellen Auktionen auf die Kompetenz und Erfahrung der Deutschen Bank 24 vertrauen", so Dr. Herbert Walter, Sprecher des Vorstandes der Deutschen Bank 24.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Sicherheitslücken: Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet
Sicherheitslücken
Microsoft-Parkhäuser ungeschützt im Internet

Eigentlich sollte die Parkhaussteuerung nicht aus dem Internet erreichbar sein. Doch auf die Parkhäuser am Microsoft-Hauptsitz in Redmond konnten wir problemlos zugreifen. Nicht das einzige Sicherheitsproblem auf dem Parkhaus-Server.
Von Moritz Tremmel

  1. Office 365 Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
  2. Application Inspector Microsoft legt Werkzeug zur Code-Analyse offen
  3. Support-Ende Neben Windows 7 ist jetzt auch Server 2008 unsicher

SpaceX: Der Weg in den Weltraum ist frei
SpaceX
Der Weg in den Weltraum ist frei

Das Raumschiff hob noch ohne Besatzung ab, aber der Testflug war ein voller Erfolg. Der Crew Dragon von SpaceX hat damit seine letzte große Bewährungsprobe bestanden, bevor die Astronauten auch mitfliegen dürfen.
Ein Bericht von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX macht Sicherheitstest bei höchster Belastung
  2. Raumfahrt SpaceX testet dunkleren Starlink-Satelliten
  3. SpaceX Starship platzt bei Tanktest

Elektroautos in Tiefgaragen: Was tun, wenn's brennt?
Elektroautos in Tiefgaragen
Was tun, wenn's brennt?

Was kann passieren, wenn Elektroautos in einer Tiefgarage brennen? Während Brandschutzexperten dringend mehr Forschung fordern und ein Parkverbot nicht ausschließen, wollen die Bundesländer die Garagenverordnung verschärfen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

    •  /