• IT-Karriere:
  • Services:

Grenzüberschreitender Einsatz der GeldKarte

Pilotprojekt in Frankreich, Luxemburg und Deutschland

Die deutsche Kreditwirtschaft startet gemeinsam mit Frankreich und Luxemburg das Projekt "PACE" (Purse Application for Cross-border use in Euro) zum grenzüberschreitenden Einsatz des GeldKarte-Systems in Euro. Deutschen Geldkartenbesitzern sei es dann auch innerhalb des französischen Systems Moneo und des luxemburgischen Systems MiniCash möglich, ihre elektronische Geldbörse einzusetzen und in Euro zu bezahlen.

Artikel veröffentlicht am ,

Dieses Projekt sei richtungweisend für die weitere Entwicklung elektronischer Geldbörsen im Euro-Währungsraum und daher von der Europäischen Kommission im Rahmen des IST-Programms unterstützt.

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Gerlingen (bei Stuttgart)
  2. L-Bank, Karlsruhe

In einem ersten Schritt werden noch im ersten Halbjahr 2000 die Systeme der drei beteiligten Länder Deutschland, Frankreich und Luxemburg in ausgewählten Pilotstädten miteinander verbunden. Es ist geplant, dass die Ende dieses Jahres neu auszugebenden Kundenchipkarten dann bereits über eine gemeinsame Geldbörsenanwendung verfügen.

Das deutsche GeldKarte-System wird derzeit fit für den Euro gemacht. Bereits 1998 habe man dafür technische Voraussetzungen entwickelt, die bis Mitte diesen Jahres in allen GeldKarte-Akzeptanz-Terminals umgesetzt sein müssen, so der Zentrale Kreditausschuss. Damit seien Handels- und Dienstleistungsunternehmen frei in der Wahl des Termins für die Umstellung ihrer Abrechnung auf den Euro und könnten gleichzeitig Kundenchipkarten in beiden Währungen akzeptieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,99€ (Release am 15. November)
  2. 35,99€
  3. (aktuell u. a. Asus VG248QZ Monitor für 169,90€, Cryorig QF140 Performance PC-Lüfter für 7...
  4. 39,09€

Folgen Sie uns
       


Apple iPad 7 - Fazit

Apples neues iPad 7 richtet sich an Nutzer im Einsteigerbereich. Im Test von Golem.de schneidet das Tablet aufgrund seines Preis-Leistungs-Verhältnisses sehr gut ab.

Apple iPad 7 - Fazit Video aufrufen
Kognitive Produktionssteuerung: Auf der Suche nach dem Universalroboter
Kognitive Produktionssteuerung
Auf der Suche nach dem Universalroboter

Roboter erledigen am Band jetzt schon viele Arbeiten. Allerdings müssen sie oft noch von Menschen kontrolliert und ihre Fehler ausgebessert werden. Wissenschaftler arbeiten daran, dass das in Zukunft nicht mehr so ist. Ziel ist ein selbstständig lernender Roboter für die Automobilindustrie.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Ocean Discovery X Prize Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test: Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen
Surface Laptop 3 (15 Zoll) im Test
Das 15-Zoll-Macbook mit Windows 10 und Ryzen

Was passiert, wenn ein 13-Zoll-Notebook ein 15-Zoll-Panel erhält? Es entsteht der Surface Laptop 3. Er ist leicht, sehr gut verarbeitet und hat eine exzellente Tastatur. Das bereitet aber nur Freude, wenn wir die wenigen Anschlüsse und den recht kleinen Akku verkraften können.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Surface Laptop 3 mit 15 Zoll Microsoft könnte achtkernigen Ryzen verbauen

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

    •  /