Abo
  • IT-Karriere:

R@dio.mp3 geht auf Sendung

Rund um die Uhr MP3s übers Fernsehen

Die MusicPl@y GmbH hat heute mit r@dio.mp3 den ersten über das Fernsehsignal ausgestrahlten Radiosender Europas auf Sendung gebracht. r@dio.mp3 sendet digitale Radiodaten über die vertikale Austastlücke von NBC Europe und richtet sich "an alle, die mehr wollen, als einfach nur 'Radio hören'", so die Betreiber.

Artikel veröffentlicht am ,

MP3-Radio per TV-Tuner
MP3-Radio per TV-Tuner
Das Vollzeit-Musikprogramm sowie begleitende HTML-Inhalte von r@dio.mp3 richten sich gleichermaßen an Hörer von konventionellen wie Internet-Radiosendern. Die Übertragung des Programmangebotes und der begleitenden Zusatzinformationen erfolgt mittels Data-Broadcasting; einem Verfahren, bei dem ein digitales Signal auf ein analoges Fernsehsignal "aufgesattelt" und über die vertikale Austastlücke von NBC verfügbar gemacht wird.

Stellenmarkt
  1. Torqeedo GmbH, Gilching
  2. Advanced Business Computer Consult GmbH, Volxheim

Neben der im MP3-Format komprimierten Musik werden zeitgleich synchronisierte Websites und HTML-Inhalte gesendet, die das laufende Programm mit zusätzlichen Informationen zu dem gerade gespielten Song und Hintergrundinformationen anreichern.

"Mit r@dio.mp3 bieten wir ab sofort einen in Europa einzigartigen Radiosender, der die Vorteile von Rundfunk und Internet optimal miteinander verbindet", erklärt Norbert Boehnke, Geschäftsführer der MusicPl@y GmbH. "Unsere Hörer bekommen die aktuellen Charts und programmbegleitende Informationen im HTML-Format gesendet, ohne dafür Onlinegebühren bezahlen zu müssen."

Mit einer handelsüblichen TV-Tunerkarte und der r@dio.mp3-Empfangssoftware kann das Programm von rund 90 Prozent der Kabelhaushalte empfangen werden. Die Software filtert den in der Austastlücke übertragenen Datenstrom aus und spielt mittels eines integrierten Players die mit 128kBit/Sekunde kodierten MP3-Sounds in Echtzeit ab. Während oder kurz nach dem Abspielen eines Songs besteht die Gelegenheit, diesen mit einem Record-Button, ähnlich wie bei der heimischen Stereoanlage, für den persönlichen Gebrauch auf dem PC aufzunehmen. Die r@dio.mp3-Empfangssoftware steht ab sofort unter www.musicplay.de kostenlos zum Download bereit.

Die ebenfalls übertragenen HTML-Files werden in einem externen Browserfenster dargestellt und liefern dem Hörer zusätzliche Informationen zum Song, zum Interpreten und dem weiteren r@dio.mp3-Programm.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
    Elektrautos auf der IAA
    Die Gezeigtwagen-Messe

    IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
    2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
    3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
    TVs, Konsolen und HDMI 2.1
    Wann wir mit 8K rechnen können

    Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
    2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
    3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

      •  /