Abo
  • IT-Karriere:

Patrick Boos, CEO der Webmiles AG im Interview

"Das deutsche Recht ist, gemessen an Regelungen in anderen Ländern, unzeitgemäß"

Webmiles ist die Rabattmarke in elektronischer Form - der Käufer oder User bekommt für Einkäufe beziehungsweise für die Teilnahme an Aktionen oder beispielsweise für das Ausfüllen von Umfragen Bonuspunkte zugeschrieben, die er in bestimmte Prämien umtauschen kann. Patrick Boos, CEO der Webmiles AG, zur Zukunft von Incentive-Systemen.

Artikel veröffentlicht am ,

Patrick Boos (33)
Patrick Boos (33)
Je nach Menge der Webmiles kann dies von einer kleinen Vase über Pralinen und Unterhaltungselektronik bis hin zur Insel alles Mögliche sein. Das Business-Modell beinhaltet neben den Webmiles-Partnern, die das System in ihre Seiten integrieren und damit ein Instrument zur Kundenbindung und Kundenneugewinnung bekommen, auch für die Firmen, die die Prämien zur Verfügung stellen, die Möglichkeit, dass sich der User intensiv mit diesen auseinandersetzt.

GNN.de: Wie viele Teilnehmer und Kunden hat Webmiles mittlerweile?

Boos: Die Zahl der User bewegt sich zur Zeit im sechsstelligen Bereich. Darüber hinaus haben 41 Partner Verträge unterschrieben.

Patrick Boos, CEO der Webmiles AG im Interview 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 2,99€
  3. 3,99€
  4. 24,99€

Folgen Sie uns
       


Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test

Ein Pedelec, zwei Technologien: geht das gut?

Möve Franklin E-Fly Komfort Pedelec - Test Video aufrufen
IT-Arbeit: Was fürs Auge
IT-Arbeit
Was fürs Auge

Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.
Von Björn König

  1. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  2. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt
  3. IT-Standorte Wie kann Leipzig Hypezig bleiben?

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    10th Gen Core: Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren
    10th Gen Core
    Intel verwirrt mit 1000er- und 10000er-Prozessoren

    Ifa 2019 Wer nicht genau hinschaut, erhält statt eines vierkernigen 10-nm-Chips mit schneller Grafikeinheit einen Dualcore mit 14++-Technik und lahmer iGPU: Intels Namensschema für Ice Lake und Comet Lake alias der 10th Gen macht das CPU-Portfolio wenig transparent.
    Von Marc Sauter

    1. Neuromorphic Computing Intel simuliert 8 Millionen Neuronen mit 64 Loihi-Chips
    2. EMIB trifft Foveros Intel kombiniert 3D- mit 2.5D-Stacking
    3. Nervana NNP-I Intels 10-nm-Inferencing-Chip nutzt Ice-Lake-Kerne

      •  /