Abo
  • Services:

United Internet steigt bei den Netzpiloten und gatrixx ein

United Internet holt Empfehlungsmaschinen und Finanz-Content ins Boot

Die United Internet AG steigt mit 30,02 Prozent bei dem Hamburger Internet-Unternehmen Netzpiloten AG sowie mit 19,53 Prozent bei der Berliner gatrixx AG ein.

Artikel veröffentlicht am ,

Die beiden Gründer der Netzpiloten AG Matthias Dentler und Wolfgang Macht sind in erster Linie für ihre redaktionsgestützten Empfehlungsmaschinen www.netzpiloten.de und www.webpilots.net (USA) bekannt. Damit können die Internet-Nutzer zu verschiedenen Themen mit automatischen "Site-Seeing-Touren" durchs Internet steuern. Zusätzlich gehören zur Netzpiloten AG auch zahlreiche nationale und internationale Gewinnspiel-Plattformen, wie www.gewinnspiele.de, www.concursa.com, www.jeuconcours.net, das TV-Tippspiel www.quotentoto.de sowie die 7-sprachige Gewinnspiel-Suchmaschine www.superwin.net.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Osnabrück
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing, Augsburg

Die Berliner gatrixx AG bietet Kurs- und Börseninformationen im Internet. Die Beteiligungsquote beträgt zunächst 19,53 Prozent mit dem Ziel, den Anteil in den nächsten Monaten aufzustocken. "Der Markt für Börsen- und Finanznachrichten boomt. Die Angebote von gatrixx gehören zu den ersten Adressen im Internet für Anleger und Investoren", begründet Ralph Dommermuth, Vorstand der United Internet, das Engagement.

"Durch die Einbindung in das United-Internet-Netzwerk werden wir beim Ausbau unserer Marktposition gestärkt und können nun noch schneller wachsen", freut sich Christian Winter, Vorstand der gatrixx AG, auf die zukünftige Kooperation. gatrixx betreibt mehrere Angebote. Dazu zählen Seiten wie "www.instock.de", "www.finanztreff.de", "de.internet.com" "www.frauenfinanzseite.de" und "www.mainvestor.de". Zusammen generieren die Angebote monatlich rund 50 Millionen Pageimpressions. Die einzelnen Seiten sind auf unterschiedliche Zielgruppen ausgerichtet.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 449€ + Versand
  3. und Vive Pro vorbestellbar

Folgen Sie uns
       


Dell XPS 13 (9370) - Fazit

Dells neues XPS 13 ist noch dünner als der Vorgänger. Der Nachteil: Es muss auf USB-A und einen SD-Kartenleser verzichtet werden. Auch das spiegelnde Display nervt uns im Test. Gut ist das Notebook trotzdem.

Dell XPS 13 (9370) - Fazit Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    •  /