Abo
  • Services:

Xbox - Gates nennt Details der Spielekonsole

Alle Details des selbst ernannten Dreamcast- und PlayStation-2-Killers

Bereits vor der für die Games Developers Conference (GDC) geplanten heutigen Ankündigung hat Bill Gates per Satellit erste technische Details der vorläufig als Xbox bezeichneten Spielekonsole bekannt gegeben. Noch mehr Infos befinden sich jedoch auf einer schon existierenden Webseite, die Microsoft ins Netz gestellt hat.

Artikel veröffentlicht am ,

Microsofts Antwort auf PS2 & Co
Microsofts Antwort auf PS2 & Co
Mit der Xbox will Microsoft sich seinen Platz in den Wohnzimmern auf der ganzen Welt sichern und dort in direkten Konkurrenzkampf mit Nintendo, Sega und vor allem Sony treten. Sie soll Weihnachten 2001 weltweit auf den Markt kommen und auf der von Windows-PCs bekannten x86-Architektur basieren.

Inhalt:
  1. Xbox - Gates nennt Details der Spielekonsole
  2. Xbox - Gates nennt Details der Spielekonsole

Die technischen Details der Xbox ähneln denen eines heutigen Multimedia-PCs in der Unter-2000-DM-Preisklasse:

  • 600-MHz-Intel-x86-Prozessor
  • Spezieller 3D-NVidia-Grafikprozessor (300 MHz) mit T&L
  • 64 MB DDR-RAM mit Unified-Memory-Architektur
  • Spezieller 3D-Audio-Prozessor
  • 8-GB-Festplatte
  • 4fach-DVD-Laufwerk, auch für DVD-Videos
  • Vier Anschlüsse für Spielecontroller
  • Erweiterungsschacht bzw. -port
  • Proprietärer A/V-Anschluss
  • 100-MBit-Ethernet-Anschluss
Bis zum nächsten Jahr werden die Komponenten jedoch deutlich billiger sein, so dass sich eine Xbox für unter 1.000,- DM anbieten lassen sollte. Einen angestrebten Preis hat Microsoft bisher noch nicht verlauten lassen, dazu ist es aber auch noch zu früh.

Dass NVidia die Grafikhardware beisteuern wird, ist bereits seit wenigen Tagen bekannt. Neu ist jedoch die Ankündigung, dass die Leistung des T&L-fähigen Grafikprozessors "mehr als drei Mal höher liegen soll, als die von Konsolen der neuesten Generation", so die Pressemitteilung zur noch nicht stattgefundenen GDC2000-Keynote von Bill Gates. Die Xbox soll mehr als 300 Millionen Polygone pro Sekunde berechnen können.

Xbox - Gates nennt Details der Spielekonsole 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,95€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-68%) 8,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


Kaihua Kailh Speed-Switches - Test

Die goldenen KS-Switches von Kaihua haben einen kürzeren Hinweg als Cherry MX Blue und sind in der alltäglichen Nutzung angenehmer. Das liegt auch an der besseren Verarbeitung.

Kaihua Kailh Speed-Switches - Test Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Projektoren im Vergleichstest: 4K-Beamer für unter 2K Euro
Projektoren im Vergleichstest
4K-Beamer für unter 2K Euro

Bildschirme mit UHD- und 4K-Auflösung sind in den vergangenen Jahren immer preiswerter geworden. Seit 2017 gibt es den Trend zu hoher Pixelzahl und niedrigem Preis auch bei Projektoren. Wir haben vier von ihnen getestet und stellen am Ende die Sinnfrage.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Sony MP-CD1 Taschenbeamer mit Akku und USB-C-Stromversorgung
  2. Mirraviz Multiview Splitscreen-Games spielen ohne die Möglichkeit, zu schummeln
  3. Sony LSPX-A1 30.000-Dollar-Beamer strahlt 80 Zoll aus 0 cm Entfernung

SpaceX: Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal
SpaceX
Rundum verbesserte Falcon 9 fliegt zum ersten Mal

Landen, Auftanken und 24 Stunden später wieder starten. Das will SpaceX mit der neusten und endgültigen Version der Falcon-9-Rakete erreichen. In der letzten Nacht hat sie erfolgreich einen Satelliten für Bangladesch in den Orbit gebracht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /