Abo
  • Services:

IDE-Laufwerke per FireWire anbinden

Externe FireWire-Lösung für IDE-Festplatten, -CD-ROMS und Konsorten

ADS Technologies bringt mit dem Pyro 1394 Drive Kit die Möglichkeit, IDE-Festplatten über die externe FireWire-Schnittstelle zu verbinden.

Artikel veröffentlicht am ,

Auf diese Weise können User IDE Ultra DMA/33 oder 66 Laufwerke wie Festplatten, CD-ROM, CD-RW, DVD und DVD-RAM in FireWire-Laufwerke verwandeln. Die Laufwerke werden in die externen stapelbaren Gehäuse eingebaut, die über eine FireWire-Schnittstelle verfügen.

Stellenmarkt
  1. SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Unterensingen
  2. TUI Business Services GmbH, Hannover

Durch die schnelle Datenübertragung eignet sich das Pyro 1394 Drive Kit zur Realisierung externer hot-swappable-Laufwerks- und Backup-Lösungen. Aber auch für Multimedia-Lösungen ist das Kit gerüstet, es gibt Audio-Daten direkt über einen Stereo-Ausgang aus.

Mit im Pyro 1394 Drive Kit enthalten ist dabei neben einem externen Gehäuse für ein Laufwerk ein 1394-PCI-Adapter sowie alle notwendigen Kabel, Windows 98/2000-Treiber und die Software PowerQuest Datakeeper für Backup-Lösungen. In Verbindung mit einem Mac kann man derzeit allerdings nur eine Festplatte betreiben, ein Treiber-Update soll hier aber in Kürze für Abilfe sorgen.

Das Pyro 1394 Drive Kit soll ab Anfang April in Deutschland über die Distributoren Hantz und Partner sowie Also ABC Trading erhältlich sein. Der Preis für die Variante mit 1394-Adapter soll bei 649,- DM liegen. Ohne 1394-Adapter soll das Kit für etwa 499,- DM kommen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. bei Alternate.de
  3. 116,75€ + Versand

Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh? In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

      •  /