Abo
  • Services:

Net@G geht an die Börse

Preisspanne auf 12 Euro bis 14 Euro festgelegt

Die Net@G entwickelt und vermarktet Internet-basierte Software-Lösungen für die Abbildung und Optimierung von Geschäftsabläufen. Das Unternehmen versteht sich dabei als Anbieter von hochintegrierten E-Business-Gesamtlösungen. Diese umfassen neben der selbstentwickelten E-Business-Software auch Beratungsleistungen sowie Infrastruktur-Services.

Artikel veröffentlicht am ,

Vom 8. bis zum 14. März 2000 können interessierte Anleger bis zu 3,896 Millionen Inhaber-Stückaktien der Net@G (WKN 786 740) zeichnen. Damit stammen rund 85 Prozent der angebotenen Aktien aus einer Kapitalerhöhung.

Stellenmarkt
  1. Hella Gutmann Solutions GmbH, Ihringen
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Sämtliche Altgesellschafter haben sich zu einer Lock-up-Periode von 24 Monaten verpflichtet. Bei vollständiger Platzierung der zum Kauf angebotenen Papiere und der vollständigen Ausübung des Greenshoe werden nach dem Börsengang rund 32,5 Prozent des Grundkapitals vom Publikum gehalten.

Die Net@G wird bei ihrem Gang an den Neuen Markt von HSBC Trinkaus & Burkhardt als Lead-Manager, von Sal. Oppenheim sowie von der WGZ-Bank begleitet.

Privatanleger haben zudem die Möglichkeit, Aktien der Net@G bei dem Internet-Emissionshaus net.IPO zu zeichnen. Der Kaufpreis wird nach dem Bookbuilding-Verfahren von dem Lead-Manager HSBC Trinkaus & Burkhardt in Abstimmung mit der Net@G ermittelt.

Der Platzierungspreis wird voraussichtlich am 14. März festgelegt und am darauffolgenden Tag veröffentlicht. Die Notierungsaufnahme ist für den 17. März 2000 vorgesehen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme)

Sony hatte während der Übertragung der Pressekonferenz der E3 2018 massive technische Probleme. Abseits davon waren die gezeigten Spiele aber sehr gut. Trotzdem empfehlen wir, den Abschnitt nach The Last of Us bis zu Ghost of Tsushima zu überspringen. (Minute 40-50)

Sony E3 2018 Pressekonferenz - Live (techn. Probleme) Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /