Abo
  • Services:

Tivoli bringt zentrale Palm-Pilot-Verwaltungssoftware

Konfiguration von Mitarbeiter-Palms

Tivoli Systems und Palm haben im Rahmen einer Entwicklungspartnerschaft den Tivoli Device Manager for the Palm Computing herausgebracht, der es ermöglicht, die PDAs über das Firmennetzwerk zentral zu verwalten.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firmen sollen damit beispielsweise bequem auf den Organizern der Mitarbeiter Software und Daten installieren und auslesen können. Auch die Synchronisation mit firmenweiten Terminkalendern und Adressbüchern und den Stiftcomputern soll so machbar sein.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, München

Unterstützt werden die Palm-III-, V- und VII-Modelle sowie die IBM Workpads c20 und c3 sowie die Handspring-Visor-Modelle.

Die Preise für den Tivoli Device Manager sind abhängig von der Zahl der zu verwaltenden Palms. Pro Stück fallen rund 31,- Dollar an.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€
  2. 18,19€
  3. 4,44€
  4. 59,49€

Folgen Sie uns
       


Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live

Frostpunk ist ein düsteres Aufbauspiel, aber mit der Unterstützung unserer Community haben wir frostige Zeiten im Livestream überwunden.

Frösteln in Frostpunk - Golem.de Live Video aufrufen
Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen

Ab dem 25. Mai gilt europaweit ein neues Datenschutz-Gesetz, das für Unternehmen neue rechtliche Verpflichtungen schafft. Trotz der nahenden Frist sind viele IT-Firmen schlecht vorbereitet. Wir erklären, was auf Geschäftsführung und Admins zukommt.
Von Jan Weisensee

  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


      •  /