Abo
  • Services:

Mordanschlag auf Teletubbies

Anstelle von Moorhühnern nun Jagd auf Laalaa & Co.

Kaum eine Kindersendung hat für ähnlich kontroverse Diskussionen gesorgt wie die vom Kinderkanal ausgestrahlten Teletubbies. Wer der Sendung bisher eher wenig abgewinnen konnte, hat nun die Möglichkeit, mit einem Maschinengewehr seinen Frust an den vier Knuddelpuppen abzulassen.

Artikel veröffentlicht am ,

Laalaa im Visier
Laalaa im Visier
Das Ganze ist grafisch weitaus weniger anspruchsvoll als die seit kurzem überaus populäre Moorhuhnjagd und wird daher wohl kaum eine ähnliche Verbreitung finden.

Wer trotzdem nicht darauf verzichten kann, Po, Laalaa, Tinky-Winky und Dipsy bei ihren friedvollen Spielen im glücklichen Teletubbieland mit dem Feuer einer automatischen Waffe zu unterbrechen, findet das kostenlose Programm unter www.the-sammy.de.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-79%) 5,99€
  3. (-81%) 5,69€

Folgen Sie uns
       


Wacom Intuos im Test

Das Wacom Intuos ist klein und kompakt - fast schon untypisch für Wacom-Geräte. Gerade angehende digitale Künstler freuen sich über die präzise Stifteingabe zu einem erschwinglichen Preis. Allerdings gibt es auch Nachteile - weniger Makrotasten und fehlende Touch-Eingabe gehören dazu.

Wacom Intuos im Test Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
Kryptographie
Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
Von Hanno Böck


    Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
    Wonder Workshop Cue im Test
    Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

    Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
    Ein Test von Alexander Merz


        •  /