Abo
  • Services:

AutoScout24 startet Kooperation mit Focus-Online

Imagetransfer und Steigerung des Bekanntheitsgrades

AutoScout24, ein Marktplatz für Gebrauchtwagen, und Focus-Online starten eine Kooperation im Automobilbereich.

Artikel veröffentlicht am ,

Künftig wird der Focus-Online-Channel "Auto und Verkehr" in Co-Branding mit AutoScout24 präsentiert. Der User kann fortan die Suche nach dem gewünschten Fahrzeug direkt auf der Seite des Online-Magazins durchführen.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Heilbronn
  2. DE-CIX Management GmbH, Frankfurt am Main

Bereits jetzt ist das Münchner Unternehmen mit 150.000 Fahrzeugen und rund 2000 angeschlossenen Händlern nach eigenen Angaben einer der größten europäischen Marktplätze für Gebrauchtwagen. Neben der Autovermittlung bietet die Online-Börse zahlreiche zusätzliche Serviceleistungen. Über Modellbeschreibungen und Fahrberichte bis zu Versicherungs- und Finanzierungsangeboten gibt es vielseitige Informationen.

Neben einem Imagetransfer strebt AutoScout24 an, den Besucherkreis von AutoScout24 um die User der Focus-Online-Seite zu erweitern. Hier weist er auch auf den Erfolg von Focus-Online hin: www.focus.de liegt mit knapp 28 Millionen Besuchern unangefochten an der Spitze und kann im Februar 2000 über 90 Millionen Page Impressions (IVW 02/00) vorweisen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Asus ROG Maximus X Code Mainboard 319€, Xiaomi Pocophone F1 64GB Handy 319€)
  2. 89,90€ statt 122,90€
  3. 0,00€

Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
FritzOS 7 im Test: Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit
FritzOS 7 im Test
Im Zeichen von Mesh, Gastzugang und einfacher Bedienbarkeit

FritzOS 7 bringt viele Neuerungen, die eine Fritzbox zu einem noch vielfältigerem Gerät machen. Uns gefallen besonders der sehr einfach einrichtbare WLAN-Gastzugang und die automatisch erstellte Netzwerktopologie. Die noch immer nicht sehr ausgereifte NAS-Funktion ist aber erwähnenswert.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Fritzbox 7530 AVM zeigt Einsteiger-Fritzbox und Repeater mit FritzOS 7
  2. AVM Fritzapp WLAN Diagnose-App scannt WLANs jetzt auch auf iOS
  3. AVM FritzOS 7 bringt besseres Mesh, Gäste-Hotspot und mehr

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Indiegames-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
Indiegames-Rundschau
Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Kalte Krieger und bärtige Berliner
  2. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  3. Indiegames-Rundschau Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

    •  /