Abo
  • Services:

Fireball gehört jetzt zu Lycos Europe

G+J gliedert Suchmaschine als Fireball Netsearch GmbH aus

Gruner + Jahr hat die Suchmaschine Fireball, inklusive der Marken Paperball, Firemail und Firecard, in die neu gegründete Fireball Netsearch GmbH eingebracht.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Fireball Netsearch GmbH beschäftigt momentan 10 Mitarbeiter und erreichte im Januar 2000 68,7 Millionen PageImpressions und 14 Millionen Visits.

Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Als Geschäftsführer der Fireball Netsearch GmbH wurde Dr. Detlev Kalb, bisher Leiter Fireball bei der G+J EMS, bestellt. Dr. Kalb hat Fireball zusammen mit EMS-Geschäftsführer Hans Wachtel aufgebaut und die Suchmaschine seit ihrem Start 1997 geleitet.

G+J EMS bringt die Fireball Netsearch GmbH zudem gegen eine Kapitalbeteiligung in Lycos Europe N.V. ein. Die Gruner + Jahr AG & Co und die Bertelsmann AG werden zusammen 31,1 Prozent an Lycos Europe halten. Lycos Europe plant den Börsengang im ersten Halbjahr 2000. Es ist geplant, Fireball im Rahmen der Mehrmarken-Strategie von Lycos Europe weiter auszubauen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 55€ + 1,99€ Versand
  2. 55€ + 1,99€ Versand
  3. (aktuell u. a. QPAD DX-5 Maus 9,99€, NZXT Kraken X62 AM4 ready, Wasserkühlung 139,90€)
  4. 5€ inkl. FSK-18-Versand

Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1

Im ersten Teil unseres Livestreams erklären wir alle neuen Mechaniken von Ravnica Allegiance.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 1 Video aufrufen
Nubia Red Magic Mars im Hands On: Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro
Nubia Red Magic Mars im Hands On
Gaming-Smartphone mit Top-Ausstattung für 390 Euro

CES 2019 Mit dem Red Magic Mars bringt Nubia ein interessantes und vor allem verhältnismäßig preiswertes Gaming-Smartphone nach Deutschland. Es hat einen Leistungsmodus und Schulter-Sensortasten, die beim Zocken helfen können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  2. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer
  3. Smart Clock Lenovo setzt bei Echo-Spot-Variante auf Google Assistant

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch
  3. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /