Abo
  • Services:

Preisrecherche: GeForce256-Grafikkarten

ELSA GeForce 256

table width="100%" border="0" cellspacing="2" cellpadding="2" bgcolor="#FFFFFF"> Anbieter Erazor X bulk Erazor X retail Erazor X2 bulk Erazor X2 Retail Alternate 499,00 525,00 619,00 629,00 BWZ 539,90     Computer Profis 489,00 529,00   629,00 ETEQUE 499,00 549,00   649,00 GigaPoint     619,00 679,00 IT-Media 499,00 528,99 649,00 649,00 JE-Computer   599,95 699,95 699,95 Madex 539,01 595,00   708,01 mix-Computer 485,00 520,00 620,00 635,00 Publix-Computer 489,00 529,00 625,00 625,00 Schiwi 499,00   619,00  
Stellenmarkt
  1. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl
  2. Bosch Gruppe, Grasbrunn

Legende: Produkte mit ausgegrauten Preisangaben waren beim jeweiligen Anbieter zum Zeitpunkt der Preisrecherche (7.2.2000) nicht erhältlich.

Fazit:
Kurz vor dem Erscheinen der Folge-Generation von neuen Grafikkarten und -chips sind die GeForce256-Grafikkarten preiswert wie nie zuvor. Ob es sich lohnt zu warten, muss jeder selbst entscheiden - 3dfx bringt Ende April/Anfang Mai seine neuen Voodoo4- und 5-Karten auf den Markt - ohne T&L, aber dafür mit beachtlichen Grafik-Effekten - und auch NVidia wird spätestens im April den GeForce256-Nachfolger ankündigen. Dieser wird jedoch - laut Brancheninsidern - erst im Juni seinen Weg in den Handel finden.
[Von Sören Fuhrmann und Christian Klass]

 Preisrecherche: GeForce256-Grafikkarten
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test

Zu oft stolpert Golem.de beim Spielen über nervende Kabel. Deshalb testen wir vier Headsets, die auf Kabel verzichten, aber sehr unterschiedlich sind. Von vibrierenden Motoren bis zu ungewöhnlich gutem Sound ist alles dabei. Wir haben auch einen Favoriten.

Vier drahtlose Gaming-Headsets im Test Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /