Abo
  • Services:

MobilCom mit günstigem Handy-Tarif

Super9 mit 9,95 DM Grundgebühr

MobilCom bietet Handy-Nutzern einen neuen Handy-Tarif an - MobilCom Super9. Die Grundgebühr liegt bei 9,95 DM im Monat, ohne Mindestumsatz und mit kostenlosem Handy.

Artikel veröffentlicht am ,

Als Mobiltelefon legt MobilCom dem Paket das Motorola AM 3180 bei, gegen Zuzahlung kann sich der Kunde aber auch ein anderes Gerät aussuchen. Schnell Entschlossene, die noch im März einen Vertrag abschließen, erhalten zudem 111,- DM Guthaben auf ihrem Mobilfunkkonto gutgeschrieben.

Stellenmarkt
  1. Stadt Regensburg, Regensburg
  2. Universität Potsdam, Potsdam

Der Tarif ist für D1, D2 und E-Plus möglich und läuft bei einem Grundpreis von 9,95 DM im Monat 24 Monate. In der Hauptzeit, Montag bis Freitag 7 bis 18 Uhr, kostet die Gesprächsminute ins deutsche Festnetz 1,49 DM, im gleichen Mobilfunknetz 0,69 DM. In der Nebenzeit, Montag bis Freitag von 18 bis 7 Uhr, berechnet MobilCom 0,49 DM für Gespräche ins Festnetz und 0,39 DM im gleichen Mobilfunknetz. Am Wochenende und gesetzlichen bundesweiten Feiertagen nimmt MobilCom 0,39 Pfennig die Minute ins Festnetz und 0,29 Pfennig zum gleichen Mobilfunknetz.

Abgerechnet wird nach der ersten Minute im Sekundentakt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Intel Core i9-9900K - Test

Der Core i9-9900K ist ein Octacore-Prozessor im 14-nm-Verfahren. Die Platine und der Chip darunter sind recht dick, was wohl der hohen Leistungsaufnahme geschuldet ist. Erstmals seit 2011 verlötet Intel den Metalldeckel wieder, anstatt Wärmeleitpaste zu verwenden.

Intel Core i9-9900K - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Haiku Beta 1 angesehen: BeOS in modernem Gewand
Haiku Beta 1 angesehen
BeOS in modernem Gewand

Seit nunmehr über 17 Jahren arbeitet ein kleines Entwickler-Team am quelloffenen Betriebssystem Haiku, das vollständig kompatibel sein soll mit dem um die Jahrtausendwende eingestellten BeOS. Seit einigen Wochen liegt endlich eine erste Betaversion vor, die BeOS ein wenig in die Moderne verhilft.
Von Tim Schürmann


      •  /