Abo
  • Services:

Ision Internet AG geht an den Neuen Markt

Zeichnungsspanne von 53 bis 60 Euro

Die Ision Internet AG, Hamburg, ein Provider von Web- und Application Hosting Solutions, geht an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Zeichungsperiode läuft noch bis zum 15. März.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Erlös aus dem Börsengang soll vornehmlich der Finanzierung des weiteren Wachstums und der geplanten Expansion in Europa dienen. Die Konsortialbanken sind die DG Bank AG und die Credit Suisse First Boston Aktiengesellschaft als Konsortialführer sowie die Rabo Securities N.V. Ision ist eine Tochtergesellschaft der Schweizer Distefora Holding AG.

Stellenmarkt
  1. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg

Die Ision Internet AG ist als europäischer Provider von Web- und Application Hosting Solutions in vier komplementären Produktsegmenten tätig: Hosting, Integrated Solutions, Systems & Services sowie Access. Der Fokus liegt im Bereich Business-to-Business.

Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Backbone mit über 200 Einwahlknoten, einem flächendeckenden Vertriebsnetz in Deutschland, bestehend aus eigenen Niederlassungen sowie durch Partnerunternehmen, und europäische Niederlassungen in Großbritannien und Österreich.

Im November 1998 gegründet, erwirtschaftete das Hamburger Unternehmen mit 501 Mitarbeitern in 1999 einen Umsatz von 112,4 Millionen Mark.

Insgesamt betreut Ision 30.000 Geschäftskunden, darunter 7 der deutschen Top-10-Medienunternehmen. Dazu zählen Firmen wie der Axel-Springer-Verlag, der Spiegel-Verlag, die Tomorrow Internet AG, Bertelsmann oder die Morgan Chase Group.

Der Ausgabepreis der Ision-Aktie wird im Bookbuilding-Verfahren festgelegt. Die Zeichnungsfrist läuft vom 7. bis 15. März 2000. Die Ision Internet AG wird 3.346.059 Aktien inklusive Greenshoe platzieren. Hinzu kommen 699.737 Aktien aus dem Distefora-Incentive-Programm. Der Greenshoe beträgt 436.434 Aktien. Nach dem Börsengang wird sich der Gesellschaftsanteil der Distefora Holding AG von derzeit 90 Prozent auf 70 Prozent reduzieren.

Die Erstnotiz am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 17. März geplant.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /