Abo
  • Services:
Anzeige

Ision Internet AG geht an den Neuen Markt

Zeichnungsspanne von 53 bis 60 Euro

Die Ision Internet AG, Hamburg, ein Provider von Web- und Application Hosting Solutions, geht an den Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse. Die Zeichungsperiode läuft noch bis zum 15. März.

Anzeige

Der Erlös aus dem Börsengang soll vornehmlich der Finanzierung des weiteren Wachstums und der geplanten Expansion in Europa dienen. Die Konsortialbanken sind die DG Bank AG und die Credit Suisse First Boston Aktiengesellschaft als Konsortialführer sowie die Rabo Securities N.V. Ision ist eine Tochtergesellschaft der Schweizer Distefora Holding AG.

Die Ision Internet AG ist als europäischer Provider von Web- und Application Hosting Solutions in vier komplementären Produktsegmenten tätig: Hosting, Integrated Solutions, Systems & Services sowie Access. Der Fokus liegt im Bereich Business-to-Business.

Das Unternehmen verfügt über einen eigenen Backbone mit über 200 Einwahlknoten, einem flächendeckenden Vertriebsnetz in Deutschland, bestehend aus eigenen Niederlassungen sowie durch Partnerunternehmen, und europäische Niederlassungen in Großbritannien und Österreich.

Im November 1998 gegründet, erwirtschaftete das Hamburger Unternehmen mit 501 Mitarbeitern in 1999 einen Umsatz von 112,4 Millionen Mark.

Insgesamt betreut Ision 30.000 Geschäftskunden, darunter 7 der deutschen Top-10-Medienunternehmen. Dazu zählen Firmen wie der Axel-Springer-Verlag, der Spiegel-Verlag, die Tomorrow Internet AG, Bertelsmann oder die Morgan Chase Group.

Der Ausgabepreis der Ision-Aktie wird im Bookbuilding-Verfahren festgelegt. Die Zeichnungsfrist läuft vom 7. bis 15. März 2000. Die Ision Internet AG wird 3.346.059 Aktien inklusive Greenshoe platzieren. Hinzu kommen 699.737 Aktien aus dem Distefora-Incentive-Programm. Der Greenshoe beträgt 436.434 Aktien. Nach dem Börsengang wird sich der Gesellschaftsanteil der Distefora Holding AG von derzeit 90 Prozent auf 70 Prozent reduzieren.

Die Erstnotiz am Neuen Markt der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 17. März geplant.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. netzeffekt GmbH, München
  2. VeriTreff GmbH, Ruhrgebiet
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. L-Bank Staatsbank für Baden-Württemberg, Karlsruhe


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. Re: Wow und....Ehm...

    sofries | 07:34

  2. Re: "Versemmelt"

    Jesper | 07:18

  3. Re: Macht ruhig weiter, Vivendi

    Hotohori | 06:33

  4. Re: "nicht weit weg"

    Hotohori | 06:20

  5. Re: So viel zu der Behauptung, VW sei E- und...

    countzero | 06:00


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel