Abo
  • Services:
Anzeige

Apple kündigt WebObjects 4.5 an

Mehr Funktionen, mehr Leistung

Apple hat eine neue Version der Applikationsserver-Software WebObjects angekündigt, mit der Web-Applikationen für Internet, Intranet, Extranet und E-Commerce-Webseiten entwickelt und eingesetzt werden können. WebObjects 4.5 soll um neue Tools, Technologien und Fähigkeiten erweitert werden und leistungsfähiger als die Vorgängerversionen sein.

Anzeige

WebObjects ist ein offener, flexibler Applikationsserver, um Java-Anwendungen zu entwickeln. Es basiert auf einer objekt-orientierten Architektur, die es erlaubt, auf wiederverwendbare und selbst erstellbare Komponenten zurückzugreifen. WebObjects 4.5 ist eine vollständig plattformübergreifende Lösung für Windows NT/2000, Solaris, Mac OS X Server und nun auch HP-UX 11-Systeme.

"Mit der neuen Benutzeroberfläche, einer verbesserten Version des WebObjects HTML-Builders und der "Direct to Java Client"-Technologie können Kunden schneller als jemals zuvor äußerst komplexe Internet-Anwendungen entwickeln", erklärt Gerhard Tauschl, Sales Manager Apple Enterprise Business Europe.

Zu den neuen Features von WebObjects 4.5 gehören:

  • Integrierte XML-Unterstützung auf Basis der alphaWorks-Technologie von IBM, mit dem Entwickler auf Anwendungen programmieren und die Daten mit anderen XML-basierten Applikationen austauschen können.
  • Eine laut Apple übersichtliche Benutzeroberfläche, die Entwicklungszeiten verkürzen und neuen Entwicklern dabei helfen soll, sich leichter in WebObjects einzuarbeiten.
  • Integrierte Diagnose-Tools, die es ermöglichen, die Leistung einer WebObjects-Anwendung dynamisch zu erfassen und entsprechend zu optimieren.
  • Ein LDAP-Adaptor, der Entwickler in die Lage versetzt, Anwendungen zu erstellen, die transparent auf die LDAP-basierende Directory Services zugreifen.
  • Eine neue "Direct to Java Client"-Technologie, mit der der Prozess der Erstellung von "Pure Java"-Clients, die über das Internet auf Datenbanken zugreifen, komplett automatisiert werden kann.
WebObjects 4.5 ist ab Mitte April über den Apple Store und Apple-WebObjects-Partner erhältlich und kostet ab 3.400,- DM, abhängig vom jeweiligen Transaktionsvolumen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Essen
  2. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  3. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Ulm
  4. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       

  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Willy.tel

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. Re: "Wenn es einen elektrischen Supersportwagen...

    JackIsBlack | 19:09

  2. Re: Die Tests sind auch dämlich

    Ugly | 19:08

  3. Re: Und bei PYUR bzw. TeleColumbus sind es...

    Hackfleisch | 19:07

  4. Ich hab das gesamte PDF nach "versprochen...

    Pedrass Foch | 19:02

  5. Re: Meanwhile in germany....

    matok | 19:00


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel