Abo
  • Services:

Offiziell: AMD liefert Athlon mit 1 GHz aus

AMD liefert als erster GHz-Prozessor aus

Nun ist es offiziell: AMD beginnt mit der Auslieferung von 1-GHz-Athlon-Chips und überschreitet damit vor Intel den Meilenstein von 1000 MHz. Die ersten kommerziell erhältlichen Systeme werden Compaq und Gateway liefern.

Artikel veröffentlicht am ,

"Der Start der Auslieferung des 1-GHz-AMD-Athlon-Prozessors ist ein einschneidendes Ereignis nicht nur für AMD sondern auch für die gesamte Personal-Computer-Industrie", so W.J. Sanders III, Chairman und Chief Executive Officer bei AMD. Laut AMD Benchmarks ist der 1-GHz-Athlon im BAPCo SYSmark98 etwa 13,6 Prozent schneller als die 800-MHz-Variante. In Spielen schrumpft der Geschwindigkeitsgewinn laut AMD auf etwa 11 Prozent.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden

Außerdem liefert AMD, neben dem noch immer im Aluminium-Prozess in Texas gefertigten 1-GHz-Athlon, zusätzliche Athlon-Versionen mit 900 und 950 MHz und schließt damit die Lücke zum 850-MHz-Chip.

Der 1-GHz-AMD-Athlon soll in Tausenderstückzahlen 1.299,- US-Dollar kosten, die 950-MHz-Variante 999,- US-Dollar und die Version mit 900 MHz 899,- US-Dollar. Dabei sollen alle neuen Chips ab sofort in großen Stückzahlen lieferbar sein.

Den Gateway Select 1000 deluxe mit dem neuen Athlon Chip gibt es ab 2538,- US-Dollar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 15% auf ausgewählte Monitore, z. B 27xq QHD/144 Hz für 305,64€ statt 360,25€ im...
  2. (u. a. DOOM für 6,99€, Assassin's Creed Odyssey für 49,99€ und Civilization VI - Digital...
  3. (u. a. UE65NU7409 für 849€ statt 1.039,98€ im Vergleich)
  4. 39,98€ (Vergleichspreis ca. 72€)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /