Abo
  • Services:

Sixt gründet virtuelles Autohaus

Online Leasing für Privat- und Geschäftskunden

Ab heute ist eSixt, eine 100prozentige Tochter der Sixt AG, im Netz. Damit will der Autovermieter die erste umfassende E-Commerce-Plattform zum Thema Mobilität etablieren und in ihr alle Sixt-Internet-Aktivitäten einschließlich der Online-Vermietung bündeln.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Leitung der neuen Web-Firma übernimmt Andreas Heinze, gleichzeitig Vorstandsmitglied der Muttergesellschaft. Firmengründer Erich Sixt übernimmt den Vorsitz im Aufsichtsrat. Mit einer Kapitalausstattung von 60 Millionen DM will eSixt im Jahr 2003 einem Umsatz von rund 800 Millionen DM erzielen.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Magdeburg
  2. abilex GmbH, Stuttgart

eSixt ermöglicht seinen Kunden, den Wagen ihrer Wahl online zu leasen. Privat- und Geschäftskunden finden im Netz alle Produktdaten und Preise für sämtliche Modellvariationen der 15 gängigsten Autohersteller. Aus mehr als 100 Millionen Datensätzen können sich Kunden per Mausklick ihre inviduelle Ausstattung wählen und Online bestellen.
Dank einer riesigen Gebrauchtwagen-Flotte positioniert sich eSixt vom Start weg als größter Online-Händler in diesem Segment. Erstmals haben nun auch Privatleute die Chance, einen Pkw aus dem Angebot von 75.000 Wagen auszusuchen.

Mit der Software-Lösung für das Fuhrpark-Management seiner Firmenkunden will eSixt ein neues B2B-Geschäftsfeld im Internet erschließen. "Online-Fleet-Control" soll die Dienstwagenverwaltung einer Firma effektiv unterstützen. Als weiteren Baustein für das Mobilitätskonzept stellt eSixt seinen Firmenkunden eine eigene Intranetlösung zur Verfügung.

Als größten Umsatzträger betitelt Andreas Heinze im ersten Jahr das Flugreisen-Geschäft: "eSixt bietet unter dem Motto der "best-price-Praxis" eine riesige Auswahl von Flugverbindungen rund um den Globus an."



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (Prime Video)

Folgen Sie uns
       


Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live

Nach der EU-Kommission und den Mitgliedstaaten sprach sich am Mittwoch in Brüssel auch der Rechtsausschuss des Europaparlaments für ein Recht aus, das die digitale Nutzung von Pressepublikation durch Informationsdienste zustimmungspflichtig macht. Ein Uploadfilter, der das Hochladen urheberrechtlich geschützter Inhalte verhindern soll, wurde ebenfalls auf den Weg gebracht. Doch was bedeutet diese Entscheidung am Ende für den Nutzer? Und wer verfolgt eigentlich welche Interessen in der Debatte?

Leistungsschutzrecht und Uploadfilter - Golem.de Live Video aufrufen
IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /