Abo
  • Services:

Online-Auktionshäuser gründen Arbeitskreis

Auktionshäuser schließen sich zusammen

Die Online-Auktionshäuser andsold, atrada, itrade, offerto, primus-auktion, qxl, ricardo und versteigern.de haben den Arbeitskreis Online-Auktionen (AOA) gegründet. eBay als weltweit größtes Auktionshaus ist bisher nicht vertreten. Ziel des Arbeitskreises ist es, die Interessen dieser neuen und schnell wachsenden Branche in der Öffentlichkeit zu vertreten.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgelöst durch offene Fragen, die besonders durch Gerichtsurteile in den letzten Monaten entstanden, haben sich die genannten Unternehmen zu einem losen Verbund zusammen geschlossen, um zunächst zur Lösung der rechtlichen Situation von Online-Auktionen beizutragen. Dazu will der Arbeitskreis auf die entsprechenden gesetzgebenden Institutionen auf nationaler und EU-Ebene Einfluss nehmen.

Im zweiten Schritt ist geplant, verbindliche Qualitätsstandards für die AOA-Unternehmen zu vereinbaren. Dazu zählen insbesondere die Qualität des Angebots, Datenschutz, Sicherheit der Transaktionen sowie des Liefer- und Kundenservices.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. (-78%) 12,99€
  3. (-38%) 36,99€
  4. 49,95€

Folgen Sie uns
       


Hitman 2 - Fazit

Wer ist Agent 47 - und warum ist er so ein perfekter Auftragskiller? Einer Antwort kommen Spieler auch in Hitman 2 unter Umständen nicht näher, dafür erleben sie mit dem Glatzkopf aber spannend und komplexe Abenteuer in schön gestalteten, sehr aufwendigen Einsätzen.

Hitman 2 - Fazit Video aufrufen
E-Mail-Verschlüsselung: 90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir
E-Mail-Verschlüsselung
"90 Prozent des Enigmail-Codes sind von mir"

Der Entwickler des beliebten OpenPGP-Addons für Thunderbird, Patrick Brunschwig, hätte nichts gegen Unterstützung durch bezahlte Vollzeitentwickler. So könnte Enigmail vielleicht endlich fester Bestandteil von Thunderbird werden.
Ein Interview von Jan Weisensee

  1. SigSpoof Signaturen fälschen mit GnuPG
  2. Librem 5 Purism-Smartphone bekommt Smartcard für Verschlüsselung

Aufbruch zum Mond: Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten
Aufbruch zum Mond
Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Hollywood-Romantiker Damien Chazelle (La La Land) möchte sich mit Aufbruch zum Mond der Person Neil Armstrong annähern, fördert dabei aber kaum Spannendes zutage. Atemberaubend sind wie im wahren Leben dagegen Armstrongs erste Schritte auf dem Mond, für die alleine sich ein Kinobesuch sehr lohnt - der Film startet am Donnerstag.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Solo - A Star Wars Story Gar nicht so solo, dieser Han
  2. The Cleaners Wie soziale Netzwerke ihre Verantwortung outsourcen
  3. Filmkritik Ready Player One Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

NGT Cargo: Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h
NGT Cargo
Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

Güterzüge sind lange, laute Gebilde, die langsam durch die Lande zuckeln. Das soll sich ändern: Das DLR hat ein Konzept für einen automatisiert fahrenden Hochgeschwindigkeitsgüterzug entwickelt, der schneller ist als der schnellste ICE.
Ein Bericht von Werner Pluta


      •  /