Abo
  • Services:
Anzeige

T-Online mit virtueller Werbefigur Robert

Kundenzahl steigt auf 5 Millionen

Mit der Ausstrahlung der ersten Fernsehspots und dem Abdruck der ersten Anzeigen in Tageszeitungen hat die Marketing-Kampagne für den Börsengang der T-Online International AG begonnen. Für das Marketing zum Börsengang wird der virtuelle Presenter Robet T-Online eingesetzt.

Anzeige

Die Kunstfigur Robert T-Online soll einen smarten Mittdreißiger darstellen, der als Internet-Insider über ein breites Wissen über das Internet, T-Online und den T-Online-Börsengang verfügt. Er soll die Interessenten in den kommenden Wochen über das Unternehmen informieren und durch den Zeitplan der Emission führen.

Seit dem Jahresende 1999 stieg die Kundenzahl bei T-Online von 4,2 Millionen auf aktuell rund 5 Millionen. Darin enthalten sind allerdings über 300.000 Kunden des französischen Partners Club Internet.

Darüber hinaus will T-Online die Aufmerksamkeit, die das Unternehmen in der Öffentlichkeit durch den Börsengang bei seinen Kunden genießt, für eine weitere Maßnahme nutzen: In den kommenden Tagen will man eine umfangreiche Kundenzufriedenheitsstudie starten. Bis zum 31. März können alle T-Online-Kunden dann auf der Homepage von T-Online einen eigens entwickelten Fragebogen ausfüllen. Mit den Ergebnissen dieser Untersuchung, die die Erfahrung der T-Online-Kunden widerspiegeln soll, will das Unternehmen sein Produktangebot und seinen Service weiter verbessern. Als Gegenleistung an die Teilnehmer der Studie, die den aufwendigen Fragebogen ausgefüllt haben, werden diese im Rahmen der Aktienemission eine Bevorzugung bei der Zuteilung der T-Online-Aktien erhalten, wenn sie einen Zeichnungsauftrag zusammen mit der dazugehörenden Registrierungsnummer abgeben.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. mateco GmbH, Stuttgart
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. symmedia GmbH, Bielefeld
  4. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, Stuttgart, Tübingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. zusammen nur 3,99€
  2. 699,00€
  3. 37,49€

Folgen Sie uns
       

  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Hinten einsteigen ist erlaubt

    Sharra | 03:19

  2. Re: Und ich habe heute erfahren...

    bombinho | 03:14

  3. Re: Schuster, bleib bei deinem Leisten.

    Frank... | 02:56

  4. Also mich persönlich hat es sofort abgeschreckt...

    FrancescoLoGiudice | 02:53

  5. endlich haben sie es geschafft.

    Prinzeumel | 02:47


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel