Abo
  • Services:

Tomb-Raider-Trilogie für Lara-Croft-Fans

Vom Kultspiel zur Serie

Eidos Interactive veröffentlicht noch in diesem Monat die Tomb-Raider-Trilogy mit den Originalversionen von Laras ersten drei Abenteuern für den PC. Damit hofft Eidos Fans - und solche die es noch werden wollen - der stereotypen Heldin zu beglücken.

Artikel veröffentlicht am ,

Dreifache Lara ab Ende März
Dreifache Lara ab Ende März
Im ersten Teil von Tomb Raider erkundet die Heldin Tempelanlagen und Tunnelsysteme. Den mystischen Dolch von Xian muss sie in Tomb Raider II suchen und vier rätselhafte Artefakte findet die virtuelle Heldin schließlich in Tomb Raider III.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Technisch wurden die ersten drei Tomb-Raider-Titel nicht überarbeitet. Es handelt sich also um eine reine Compilation, der nur noch der aktuelle vierte Teil ("Tomb Raider IV - The Last Revelation") fehlt, um komplett zu sein. Ab voraussichtlich 24. März ist die Tomb-Raider-Trilogie für 70,- DM im Handel erhältlich.

Kommentar:
Abgesehen von der besseren Grafik, unterscheiden sich die Tomb-Raider-Titel nur durch die Schauplätze und Rätsel. Doch wer von Action-, Geschicklichkeits- und Rätseleinlagen partout nicht genug bekommen kann, wird sicherlich an der Tomb Raider Compilation Gefallen finden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. bei Alternate bestellen
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


FritzOS 7 - Test

FritzOS 7 steckt voller sinnvoller Neuerungen: Im Test gefallen uns der einfach einzurichtende WLAN-Gastzugang und die praktische Mesh-Übersicht. Nachholbedarf gibt es aber noch bei der NAS-Funktion.

FritzOS 7 - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /