Abo
  • Services:

Studie: Interesse an Auktionen im Internet steigt

Schnäppchenjagd, Spass und Angebotsvielfalt Hauptgründe für Teilnahme

Nach einer Studie des Hamburger Forschungs- und Beratungsunternehmens MediaTransfer AG haben bereits 61 Prozent der seit mehr als zwei Jahren im Internet aktiven Nutzer an Online-Auktionen teilgenommen.

Artikel veröffentlicht am ,

Insgesamt wurden 1.000 Internetuser im Alter von 18 bis 55 Jahren im Rahmen einer monatlichen Erhebung (E-Bus) von MediaTransfer zum Thema Auktionen befragt. Von den bisherigen Nicht-Nutzern können sich 83 Prozent der Personen ohne Auktions-Erfahrung eine zukünftige Teilnahme zumindest vorstellen. 357 der Probanden nutzen das Internet nach eigener Auskunft bereits seit mehr als 2 Jahren und bilden die Basis für die nachfolgenden Ergebnisse.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Bayreuth, Augsburg, Regensburg
  2. BASF Services Europe GmbH, Berlin

Als Hauptgründe für die Beteiligung an Auktionen im Internet gaben die langfristigen Nutzer günstige Schnäppchenpreise, die Vielfalt der angebotenen Produkte und den hohen Unterhaltungswert an.

Neben den klassischen Angeboten wie PC-Hard- und Software sowie Unterhaltungselektronik ist vor allem das Ersteigern von Reisen und Flugtickets im Kommen. Rund 65 Prozent der Befragten langfristigen Nutzer halten bereits nach Urlaubsschnäppchen via Online-Auktion Ausschau.

Großes Interesse besteht nach der Umfrage vor allem in einem bislang von deutschen Auktionshäusern vernachlässigten Bereich: Jeder fünfte Befragte gab an, die Möglichkeit des Ersteigerns von Grundstücken, Häusern und Eigentumswohnungen im Internet nutzen zu wollen. Der Anteil war bei den Befragten mit einem monatlichen Netto-Einkommen von über DM 5.000,- erwartungsgemäß deutlich höher. Sobald die rechtliche Lage geklärt ist, könnte hier ein enormes Potenzial für E-Commerce entstehen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 449€ + Versand
  3. bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
    Kailh KS-Switch im Test
    Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

    Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
    2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
    3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

      •  /