Abo
  • Services:

Western Digital macht Firewire-1394-Peripheriegeräte

Erste Produkte mit Speicher und Connectivity für PCs und Macs

Western Digital gab heute Pläne bekannt, den 1394-Peripherie-Markt mit einer Serie von Produkten und Zubehörsystemen zu unterstützen, die gezielt für den Personal-Computing-Markt entwickelt wurden.

Artikel veröffentlicht am ,

1394, auch FireWire oder i.LINK genannt, ist eine Industriestandard-Technologie für serielle High-Speed-Schnittstellen, die Plug-and-Play-Connectivity für leistungsstarke Geräte wie Festplattenlaufwerke, digitale Video-Camcorder, Drucker und Scanner bietet. Die ersten 1394-fähigen Produkte von Western Digital sind für April diesen Jahres geplant. Dazu zählen das externe Festplattenlaufwerk WD 1394, ein WD 1394 PCI-Adapter für Desktops sowie eine WD 1394 Cardbus PC-Card für Notebooks. Letztere bietet die Möglichkeit, zusätzliche Speicherkapazitäten und Anschlussmöglichkeiten in PC- und Macintosh-Systeme einzubinden.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Raum Nürnberg
  2. Gartenbau-Versicherung VVaG, Wiesbaden

Mit der Unterstützung von Geschwindigkeiten bis zu 400 Mbit/s stellt die 1394-Schnittstelle eine 30-fach höhere Bandbreite im Vergleich zum USB (Universal Serial Bus) zur Verfügung. Damit bietet sie sich für die Übertragung von digitalen Video- und Audio-Daten in Echtzeit zu Desktop- oder tragbaren Computern an.

Weitere Vorteile der 1394-Technologie sind die automatische Konfiguration ohne Geräte-IDs oder Abschlusswiderstände, Hot-Swap-Fähigkeit für Peripheriegeräte ohne Abschalten des Computers und Unterstützung für bis zu 63 Geräte mit Kabellängen bis zu 4,5 Metern. Zukünftig soll die 1394-Technologie in die bald verfügbaren Digitalgeräte im Bereich Unterhaltungselektronik wie Fernseher, VCR und Set-Top-Boxen integriert werden. Damit wären alle Geräte der digitalen Generation mit den heutigen 1394-Produkten kompatibel.

Die externen WD-1394-Festplattenlaufwerke werden mit Kapazitäten von 10, 20 und 30 GB angeboten. Die Laufwerke sind mit jedem PC oder Macintosh mit eingebautem 1394-Anschluss bzw. -Adapter unter den Betriebssystemen Windows 98 SE oder Mac OS 8.6 oder höher kompatibel. Western Digital bietet einen PCI-Adapter für Desktops und eine CardBus PC Card für Notebooks zur Aufrüstung dieser Systeme mit der 1394-Schnittstelle.

Die Produkte werden in Europa über die Einzelhandelspartner von Western Digital und ausgewählte Distributoren voraussichtlich ab April verfügbar sein. Preise wurden noch nicht festgesetzt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Hateful 8 Blu-ray, Hacksaw Ridge Blu-ray, Unlocked Blu-ray, Ziemlich beste Freunde Blu...
  2. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /