Abo
  • Services:
Anzeige

1-GHz-Pentium-III-PCs noch in diesem Monat

Driften Intels Marketing und die Realität immer weiter auseinander?

Laut CNet werden Hewlett-Packard (HP) und wahrscheinlich auch IBM bereits in diesem Monat Komplettsysteme mit einer Taktfrequenz von einem GHz ausliefern, nachdem erste Vor-Produktions-Samples im Februar demonstriert wurden. Dabei soll es sich um Consumer-Systeme handeln, entsprechende Server sollen bei HP erst ab Juni verfügbar sein.

Anzeige

Diese Meldung kommt etwas überraschend, da es Intel bisher noch nicht geschafft hat, mit der eigentlich für Anfang dieser Woche geplanten Auslieferung von schnellen 833 und 850 MHz Pentium-III-Prozessoren zu beginnen. Zwar hat Intel in seiner Roadmap für den März nun sogar einen 866-MHz-PIII zu stehen, doch ob Intel es bis Mitte des Monats schafft, diesen und die 833- und 850-MHz-Versionen in großen Stückzahlen auszuliefern, darf bezweifelt werden. Prozessoren mit 933 MHz fehlen ebenfalls noch.

Pentium-III-Prozessoren mit einem GHz werden also - wenn Intel nicht ein Wunder vollbracht hat - nur "handverlesen" und in dementsprechend kleinen Stückzahlen an die PC-Hersteller herausgehen. CNet gegenüber hat Intel-Sprecher Howard High bestätigt, dass die Markteinführung von derartig getakteten Prozessoren erst in der zweiten Jahreshälfte erfolgen soll, während ein anderer bereits davon sprach, dass erste 1-GHz-Systeme in Kürze auftauchen werden.

Recht haben werden beide - eine Handvoll PCs werden in Kürze erhältlich sein, die große Masse kommt erst dann, wenn Intel die schwierige Produktion von Prozessoren mit hohen Taktfrequenzen in den Griff bekommen hat.

Kommentar:
Was ist los bei Intel? Marketing und Realität scheinen immer mehr auseinander zu driften. Während Intel erst jetzt langsam mit der Produktion von bereits seit Ende letzten Jahres eingeführten Prozessoren hinterherkommt und sich mit weiteren vorzeitigen Ankündigungen offenbar zurückhält, scheint der Chip-Riese den nächsten Schlag gegen AMD zu planen. Wird bald die Ankündigung eines 1-GHz-Prozessors kommen, noch bevor er überhaupt in Serie produziert wird? Oder kehrt Intel zu glaubwürdigem Marketing zurück, das wieder Vertrauen weckt und nicht nach panischem Voranpreschen aussieht?


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. LEDVANCE GmbH, Garching bei München
  3. über Duerenhoff GmbH, Essen
  4. Carmeq GmbH, Wolfsburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  2. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  3. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  4. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  5. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  6. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  7. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  8. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  9. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  10. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Was sind das für Preise?

    anonym | 15:47

  2. Re: Chile schlechtes Internet (Clickbait)

    teenriot* | 15:45

  3. Re: selber Effekt

    DeathMD | 15:44

  4. Re: Zweifle an dem Nutzen solcher Studien

    Ach | 15:41

  5. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    Der Held vom... | 15:39


  1. 15:46

  2. 15:30

  3. 15:09

  4. 14:58

  5. 14:21

  6. 13:25

  7. 12:30

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel