Abo
  • Services:

1-GHz-Pentium-III-PCs noch in diesem Monat

Driften Intels Marketing und die Realität immer weiter auseinander?

Laut CNet werden Hewlett-Packard (HP) und wahrscheinlich auch IBM bereits in diesem Monat Komplettsysteme mit einer Taktfrequenz von einem GHz ausliefern, nachdem erste Vor-Produktions-Samples im Februar demonstriert wurden. Dabei soll es sich um Consumer-Systeme handeln, entsprechende Server sollen bei HP erst ab Juni verfügbar sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Diese Meldung kommt etwas überraschend, da es Intel bisher noch nicht geschafft hat, mit der eigentlich für Anfang dieser Woche geplanten Auslieferung von schnellen 833 und 850 MHz Pentium-III-Prozessoren zu beginnen. Zwar hat Intel in seiner Roadmap für den März nun sogar einen 866-MHz-PIII zu stehen, doch ob Intel es bis Mitte des Monats schafft, diesen und die 833- und 850-MHz-Versionen in großen Stückzahlen auszuliefern, darf bezweifelt werden. Prozessoren mit 933 MHz fehlen ebenfalls noch.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Pentium-III-Prozessoren mit einem GHz werden also - wenn Intel nicht ein Wunder vollbracht hat - nur "handverlesen" und in dementsprechend kleinen Stückzahlen an die PC-Hersteller herausgehen. CNet gegenüber hat Intel-Sprecher Howard High bestätigt, dass die Markteinführung von derartig getakteten Prozessoren erst in der zweiten Jahreshälfte erfolgen soll, während ein anderer bereits davon sprach, dass erste 1-GHz-Systeme in Kürze auftauchen werden.

Recht haben werden beide - eine Handvoll PCs werden in Kürze erhältlich sein, die große Masse kommt erst dann, wenn Intel die schwierige Produktion von Prozessoren mit hohen Taktfrequenzen in den Griff bekommen hat.

Kommentar:
Was ist los bei Intel? Marketing und Realität scheinen immer mehr auseinander zu driften. Während Intel erst jetzt langsam mit der Produktion von bereits seit Ende letzten Jahres eingeführten Prozessoren hinterherkommt und sich mit weiteren vorzeitigen Ankündigungen offenbar zurückhält, scheint der Chip-Riese den nächsten Schlag gegen AMD zu planen. Wird bald die Ankündigung eines 1-GHz-Prozessors kommen, noch bevor er überhaupt in Serie produziert wird? Oder kehrt Intel zu glaubwürdigem Marketing zurück, das wieder Vertrauen weckt und nicht nach panischem Voranpreschen aussieht?



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,95€
  2. 9,95€
  3. 24,99€
  4. 2,99€

Folgen Sie uns
       


Nepos Tablet - Hands on

Nepos ist ein Tablet, das speziell für ältere Nutzer gedacht ist. Das Gehäuse ist stabil und praktisch, die Benutzerführung einheitlich. Jede App funktioniert nach dem gleichen Prinzip, mit der gleichen Benutzeroberfläche.

Nepos Tablet - Hands on Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Google Nachtsicht im Test: Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel
Google Nachtsicht im Test
Starke Nachtaufnahmen mit dem Pixel

Gut einen Monat nach der Vorstellung der neuen Pixel-Smartphones hat Google die Kamerafunktion Nachtsicht vorgestellt. Mit dieser lassen sich tolle Nachtaufnahmen machen, die mit denen von Huaweis Nachtmodus vergleichbar sind - und dessen Qualität bei Selbstporträts deutlich übersteigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Pixel 3 Google patcht Probleme mit Speichermanagement
  2. Smartphone Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
  3. Google Dem Pixel 3 XL wächst eine zweite Notch

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    •  /