• IT-Karriere:
  • Services:

Palm-Aktien kosten 38 US-Dollar

Wird Palm Inc. zum Börsenrenner?

Palm gab gestern den Ausgabekurs für die Aktien des Unternehmens bekannt. Eine Aktie wird demnach 38,- US-Dollar kosten, anfangs hatte man bei Palm noch Preise von 14,- bis 16,- US-Dollar für realistisch gehalten. Erst vor wenigen Tagen hatte man die Preisspanne auf 30,- bis 32,- US-Dollar erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgabekurs bei 38 US$
Ausgabekurs bei 38 US$
Die Aktie wird voraussichtlich ab dem 2. März unter dem Symbol PALM gehandelt. Palm Inc. wird damit 23 Millionen Aktien im Gesamtwert von 874 Millionen US-Dollar platzieren. Diese Zahl könnte sich möglicherweise um weitere 3,45 Millionen Aktien, also um weitere 131 Millionen US-Dollar erhöhen. Damit würde das Volumen des IPOs 1 Milliarde US-Dollar übersteigen und es zu einem der größten Technologie-IPOs aller Zeiten werden lassen.

Stellenmarkt
  1. PDV-Systeme GmbH, Dachau
  2. TenneT TSO GmbH, Würzburg, Bayreuth

Mit dem IPO wird Palm 2.105.263 Aktien an America Online, 1.710.526 Aktien an Motorola und 2.105.263 Aktien an Nokia für je 38,- US-Dollar abgeben.

Nach dem Börsengang wird die ehemalige 100-prozentige Muttergesellschaft 3Com 532 Millionen Aktien, also etwa 94.8 Prozent der Aktien von Palm Inc. halten.

Allerdings dürfte der erste Kurs der Palm-Aktie jedoch deutlich über dem Ausgabekurs liegen. Zuletzt hatte VA Linux den Ausgabekurs vor Börsenstart erhöht, die Einstandskurse verzeichneten einen Zugewinn von fast 1000 Prozent. Mittlerweile hat der VA-Linux-Kurs aber deutlich verloren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 419,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Death Stranding - Fazit

Das Actionspiel Death Stranding schickt uns in eine düstere Welt voller Gefahren - und langer Wanderungen. Das aktuelle Werk von Stardesigner Hideo Kojima erscheint für Playstation 4 und Mitte 2020 für Windows-PC.

Death Stranding - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


      •  /