Abo
  • Services:

QSC beschleunigt Netz-Roll-Out

Bundesweites High-Speed-Netz bis Ende 2000

Bis Ende des Jahres will Deutschlands erster S-DSL-Anbieter, die QS Communications AG, bundesweit ein High-Speed-Netz aufgebaut haben. Gemeinsam mit dem Technologie-Partner Lucent Technologies will QSC allein in diesem Jahr etwa eine halbe Milliarde DM investieren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben unsere Netz-Ausbau-Planung der großen Nachfrage nach breitbandigen High-Speed-Internet-Zugängen angepaßt", kommentiert Torsten C. Scheuermann, Vorstand Vertrieb und Marketing bei QSC, die modifizierte Planung seines Unternehmens. "Wir werden bis Mitte des Jahres in allen großen Ballungsgebieten Deutschlands speedway anbieten können. Die Anzahl der auszurüstenden Kollokationsräume wurde auf 1000 erhöht." QSC war im November des vergangenen Jahres in Köln an den Start gegangen.

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  2. SOLCOM GmbH, Reutlingen

Das Kölner Unternehmen verspricht in Sachen "Letzte Meile" Abhilfe. Mit S-DSL wird der Datenverkehr über die normale kupfer-basierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten beschleunigt. Ziel ist es, dem Anwender breitbandige 'always on'-Zugänge zum Internet in einer Geschwindigkeit von 144 Kbps bis zu 2,3 Mbps bereitzustellen.

Bereits im November hatte QSC die Kölner Innenstadt speedway-fähig gemacht; im Februar kamen Hamburg und München hinzu. Der Ausbau in Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Bremen und Essen hat bereits begonnen und soll noch im März abgeschlossen sein. Auch Frankfurt, Hannover und Stuttgart sollen im März mit dem S-DSL-Angebot versorgt werden. Bis Juli will QSC 40 Ballungsgebiete versorgt haben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

    •  /