Abo
  • Services:

QSC beschleunigt Netz-Roll-Out

Bundesweites High-Speed-Netz bis Ende 2000

Bis Ende des Jahres will Deutschlands erster S-DSL-Anbieter, die QS Communications AG, bundesweit ein High-Speed-Netz aufgebaut haben. Gemeinsam mit dem Technologie-Partner Lucent Technologies will QSC allein in diesem Jahr etwa eine halbe Milliarde DM investieren.

Artikel veröffentlicht am ,

"Wir haben unsere Netz-Ausbau-Planung der großen Nachfrage nach breitbandigen High-Speed-Internet-Zugängen angepaßt", kommentiert Torsten C. Scheuermann, Vorstand Vertrieb und Marketing bei QSC, die modifizierte Planung seines Unternehmens. "Wir werden bis Mitte des Jahres in allen großen Ballungsgebieten Deutschlands speedway anbieten können. Die Anzahl der auszurüstenden Kollokationsräume wurde auf 1000 erhöht." QSC war im November des vergangenen Jahres in Köln an den Start gegangen.

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Das Kölner Unternehmen verspricht in Sachen "Letzte Meile" Abhilfe. Mit S-DSL wird der Datenverkehr über die normale kupfer-basierte Teilnehmeranschlussleitung auf ein Vielfaches der heute üblichen Geschwindigkeiten beschleunigt. Ziel ist es, dem Anwender breitbandige 'always on'-Zugänge zum Internet in einer Geschwindigkeit von 144 Kbps bis zu 2,3 Mbps bereitzustellen.

Bereits im November hatte QSC die Kölner Innenstadt speedway-fähig gemacht; im Februar kamen Hamburg und München hinzu. Der Ausbau in Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Bremen und Essen hat bereits begonnen und soll noch im März abgeschlossen sein. Auch Frankfurt, Hannover und Stuttgart sollen im März mit dem S-DSL-Angebot versorgt werden. Bis Juli will QSC 40 Ballungsgebiete versorgt haben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

    •  /