Abo
  • Services:
Anzeige

MailJack meldet ISDN-Nutzern kostenlos eingegangene E-Mails

Informiert per Datenanruf immer über die Zahl der eingegangenen E-Mails

Das neue MailJack Messaging-System der equinux AG informiert seit heute im Pilotversuch kostenlos über den Eingang neuer E-Mails - auch wenn der Computer gerade offline ist. Nötig sind dazu nur ein normaler Euro-ISDN-Anschluss und ein Windows-PC mit ISDN-Karte. Linux- und Mac-Versionen sollen folgen.

Anzeige

Kostenloser E-Mail-Check
Kostenloser E-Mail-Check
Das MailJack-Paket setzt sich aus zwei Komponenten zusammen: Auf der Anwender-Seite wird ein MailJack Client auf dem PC installiert, der den S0-Bus des ISDN-Anschlusses überwacht und auf den Anruf des MailJack Serversystems der equinux AG wartet, das regelmäßig die POP3-Mailbox des Nutzers auf neue Nachrichten überprüft.

Der Datenanruf des Servers wird jedoch nicht angenommen, sondern nur die MSN des Anrufers protokolliert, aus der die Client-Software die Zahl der eingegangenen Mails herauszieht. MailJack zeigt in einem Pop-up-Fenster die Anzahl der neuen E-Mails an, die anschließend mit dem normalen E-Mail-Programm abgerufen werden können.

Selbst wenn der PC ausgeschaltet ist, wird dabei kein Telefon klingeln, da es sich um einen Datenanruf handelt. MailJack kann mit allen POP3-Postfächern benutzt werden, die über das Internet zugänglich sind.

Dieser innovative Service ist kostenfrei und richtet sich an alle, die sich keine Standleitung leisten können, aber dennoch auf neue E-Mails lauern. Das MailJack-Programm für Windows kann auf der MailJack-Website heruntergeladen werden. Der Linux Client erscheint Ende März, eine Mac-Lösung ist in Planung.

Für die nächsten Wochen hat equinux zusätzliche Dienste auf Basis der MailJack-Technologie in Aussicht gestellt, die den täglichen Umgang mit dem Internet weiter erleichtern sollen. "MailJack ist nur der Anfang: Ziehen Sie sich warm an!", heißt es bedeutungsschwanger in der Pressemitteilung.

Kommentar:
Eine nützliche Idee, die vor allem für diejenigen eine Kostenersparnis bedeutet, die unablässig nach E-Mails Ausschau halten. Den Nutzer freuts, die Telekom wirds ärgern...


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden-Dützen
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  4. Zielpuls GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com

Folgen Sie uns
       

  1. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  2. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  3. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  4. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  5. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten

  6. Sicherheitslücke bei Amazon Key

    Amazons Heimlieferanten können Cloud Cam abschalten

  7. Luftfahrt

    China plant Super-Windkanal für Hyperschallflugzeuge

  8. Quad9

    IBM startet sicheren und datenschutzfreundlichen DNS-Dienst

  9. Intel

    Ice-Lake-Xeon ersetzt Xeon Phi Knights Hill

  10. Star Wars Jedi Challenges im Test

    Lichtschwertwirbeln im Wohnzimmer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  2. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt
  3. Star Wars Battlefront 2 angespielt Sammeln ihr sollt ...

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Die verdienen ihr Geld zumindest nicht mit...

    EsSieErDuIch | 20:41

  2. Re: Selten so einen schlechten Artikel hier gelesen

    Luke321 | 20:37

  3. Re: 1.000 kWh Akku?

    matzems | 20:37

  4. Re: Physikalisch kaum möglich!

    SanderK | 20:36

  5. Re: Frontantrieb...

    m245m | 20:34


  1. 19:05

  2. 17:08

  3. 16:30

  4. 16:17

  5. 15:49

  6. 15:20

  7. 15:00

  8. 14:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel