Abo
  • Services:

CeBIT: Internetgemeinde hat Überblick verloren

Internet-Blitzumfrage der Mummert + Partner Unternehmensberatung

Neun von zehn Internetnutzern überblicken die auf der CeBIT vorgestellten Produktneuheiten nicht mehr. Dennoch: Etwa 95 Prozent der Befragten wollen viele oder zumindest einige der Neuerungen im Alltag nutzen. Dies ergab eine nicht repräsentative Internet-Blitzumfrage der Mummert + Partner Unternehmensberatung zur weltgrößten Computermesse.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Hälfte der 234 zu den CeBIT-Neuvorstellungen befragten Internetnutzer gab an: "Nur in Teilbereichen habe ich noch einen Überblick." Weitere 39 Prozent der Umfrageteilnehmer haben das Gefühl, sich nicht in der neuen Produktwelt von WAP und Co. zurechtzufinden. Lediglich knapp zehn Prozent der Internetnutzer finden die Branchenentwicklung "sehr übersichtlich".

Neugierig auf die CeBIT-Innovationen ist der Großteil der befragten Internetnutzer: So viele Neuvorstellungen wie möglich will jeder Vierte (rund 25 Prozent) im Alltag nutzen. Zumindest einige Produkte ausprobieren wollen weitere 70 Prozent der Befragten. Etwa fünf Prozent der Teilnehmer gaben an, nichts von Multimedia zu halten - sie wollen ihre Finger von den auf der CeBIT präsentierten Neuerungen lassen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. (u. a. Outlander, House of Cards)
  4. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

Folgen Sie uns
       


Blackberry Key2 - Test

Das Blackberry Key2 überzeugte uns nicht im Test - trotz guter Tastatur.

Blackberry Key2 - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

Razer Huntsman im Test: Rattern mit Infrarot
Razer Huntsman im Test
Rattern mit Infrarot

Razers neue Gaming-Tastatur heißt Huntsman, eine klare Andeutung, für welchen Einsatzzweck sie sich eignen soll. Die neuen optomechanischen Switches reagieren schnell und leichtgängig - der Geräuschpegel dürfte für viele Nutzer aber gewöhnungsbedürftig sein.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Huntsman Razer präsentiert Tastatur mit opto-mechanischen Switches
  2. Razer Abyssus Essential Symmetrische Gaming-Maus für Einsteiger
  3. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger

    •  /