Abo
  • Services:

Netzpiloten AG - Gewinnspiel-Dienste nun auch im EU-Ausland

Büros in Frankreich, Spanien und Italien geplant

Die Netzpiloten AG, vornehmlich bekannt für ihren gleichnamigen Webseiten-Empfehlungsdienst, betreibt seit 1996 zwei deutschsprachige Gewinnspiel-Seiten, die nun auch im europäischen Ausland starten.

Artikel veröffentlicht am ,

Gewinnspiele.de, eine Art virtuelle Anzeigetafel für Online-Gewinnspiele, startet nach dem gleichen Muster in Spanien unter dem Namen Concursa.com und in Frankreich unter Jeuconcours.net.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Aschaffenburg
  2. Hays AG, Raum Frankfurt am Main

Die internationale Gewinnspiel-Suchmaschine Superwin.net bietet ab sofort eine niederländische Sprachführung. Damit bedient Superwin.net insgesamt 14 Länder in 7 Sprachen.

Die Netzpiloten AG ist damit eine der größten Gewinnspiel-Plattformen im Web. Derzeit werden die Gewinnspiel-Sites noch von entsprechend muttersprachlichen Mitarbeitern in Hamburg betreut. In den nächsten Wochen sollen jedoch die ersten Büros in Spanien, Italien, Frankreich und den USA eröffnet werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 38,99€
  2. 7,99€
  3. 3,99€
  4. 26,99€

Folgen Sie uns
       


God of War (2018) - Fazit

Viele langjährige Fans von Kratos dürften beim neuen God of War erst mal vom Glauben abfallen. Der Neue hat aber auf eigenständige Art ebenfalls das Zeug zum Kulthelden.

God of War (2018) - Fazit Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
Indiegames-Rundschau
Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
  2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Highend-PC-Streaming: Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
Highend-PC-Streaming
Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren

Geforce GTX 1080, 12 GByte RAM und ein Xeon-Prozessor: Ab 30 Euro im Monat bietet ein Startup einen vollwertigen Windows-10-Rechner im Stream. Der Zugriff auf Daten, Anwendungen und Games soll auch unterwegs mit dem Smartphone funktionieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?
  2. Rundfunk Medienanstalten wollen Bild Livestreaming-Formate untersagen
  3. Illegale Kopien Deutsche Nutzer pfeifen weiter auf das Urheberrecht

    •  /