Abo
  • Services:
Anzeige

Extended Systems mit Infrarot-Docking-Station

Kabellose Anbindung von Laptop-Usern an Netzwerke und Peripheriegeräte

Extended Systems bringt eine neue IrDA-fähige Docking-Station für mobile Anwender auf den Markt. XTNDAccess IrDA Dock ermöglicht dem Benutzer, dank einer Infrarot-Schnittstelle, die kabellose Anbindung seines Notebooks an ein 10Base-T-Ethernet-Netzwerk und an verschiedene Peripheriegeräte wie etwa Maus, Tastatur, parallelen Drucker oder serielles Modem.

Anzeige

Durch einfaches Ausrichten der Infrarot-Schnittstelle des Notebooks in Richtung Docking-Station, die direkt mit dem Netzwerk und den Peripheriegeräten verbunden ist, lässt sich laut Extended Systems innerhalb weniger Sekunden eine Infrarot-Verbindung realisieren. Dabei können Daten mit einer Bandbreite von maximal 4 Mbit/s über eine maximale Entfernung von einem Meter zwischen den Endgeräten übertragen werden.

"Besonders in stark frequentierten Arbeitsumgebungen profitieren Benutzer von XTNDAccess IrDA Dock. Da Infrarot-Schnittstellen universell sind, kann jeder mobile Computer, nahezu unabhängig von Hersteller und Modell, mit XTNDAccess IrDA Dock kommunizieren", verspricht Waldemar Siedlok, Marketing Manager bei Extended Systems. "Außerdem bietet das Produkt die Möglichkeit, sogenannte Kommunikationsinseln einzurichten. Hier können Benutzer zentral und Hardware-unabhängig auf das Netzwerk und verschiedene Peripheriegeräte zugreifen."

Im Falle einer Unterbrechung der Infrarot-Verbindung ertönt ein Signal und der Benutzer wird durch einen Hinweis auf dem Bildschirm über den aktuellen Verbindungsstatus informiert. Ist die Verbindung wieder hergestellt, so kann der Benutzer die Arbeit ohne Datenverlust dort fortsetzen, wo er unterbrochen wurde, verspricht der Hersteller.

XTNDAccess IrDA Dock unterstützt Windows 95 und 98 sowie Netzwerk-Betriebssysteme wie Novell NetWare, TCP/IP, Windows NT, LAN-Manager, LAN-Server und Banyan VINES.

XTNDAccess IrDA Dock (ESI-9920) kostet zirka 990,- DM netto und ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Distributoren und Fachhändler oder direkt über Extended Systems zu beziehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. AEbt Angewandte Eisenbahntechnik GmbH, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Der Marsianer 8,79€, Blade Runner 8,97€, Interstellar 8,74€, X-Men Apocalypse 8,79€)

Folgen Sie uns
       

  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

  1. Re: Was für ein Schwachsinn

    devarni | 11:59

  2. Re: Upgrade Prozedere

    wittiko | 11:53

  3. Re: Simple lösung

    violator | 11:49

  4. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  5. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel