Abo
  • Services:
Anzeige

Extended Systems mit Infrarot-Docking-Station

Kabellose Anbindung von Laptop-Usern an Netzwerke und Peripheriegeräte

Extended Systems bringt eine neue IrDA-fähige Docking-Station für mobile Anwender auf den Markt. XTNDAccess IrDA Dock ermöglicht dem Benutzer, dank einer Infrarot-Schnittstelle, die kabellose Anbindung seines Notebooks an ein 10Base-T-Ethernet-Netzwerk und an verschiedene Peripheriegeräte wie etwa Maus, Tastatur, parallelen Drucker oder serielles Modem.

Anzeige

Durch einfaches Ausrichten der Infrarot-Schnittstelle des Notebooks in Richtung Docking-Station, die direkt mit dem Netzwerk und den Peripheriegeräten verbunden ist, lässt sich laut Extended Systems innerhalb weniger Sekunden eine Infrarot-Verbindung realisieren. Dabei können Daten mit einer Bandbreite von maximal 4 Mbit/s über eine maximale Entfernung von einem Meter zwischen den Endgeräten übertragen werden.

"Besonders in stark frequentierten Arbeitsumgebungen profitieren Benutzer von XTNDAccess IrDA Dock. Da Infrarot-Schnittstellen universell sind, kann jeder mobile Computer, nahezu unabhängig von Hersteller und Modell, mit XTNDAccess IrDA Dock kommunizieren", verspricht Waldemar Siedlok, Marketing Manager bei Extended Systems. "Außerdem bietet das Produkt die Möglichkeit, sogenannte Kommunikationsinseln einzurichten. Hier können Benutzer zentral und Hardware-unabhängig auf das Netzwerk und verschiedene Peripheriegeräte zugreifen."

Im Falle einer Unterbrechung der Infrarot-Verbindung ertönt ein Signal und der Benutzer wird durch einen Hinweis auf dem Bildschirm über den aktuellen Verbindungsstatus informiert. Ist die Verbindung wieder hergestellt, so kann der Benutzer die Arbeit ohne Datenverlust dort fortsetzen, wo er unterbrochen wurde, verspricht der Hersteller.

XTNDAccess IrDA Dock unterstützt Windows 95 und 98 sowie Netzwerk-Betriebssysteme wie Novell NetWare, TCP/IP, Windows NT, LAN-Manager, LAN-Server und Banyan VINES.

XTNDAccess IrDA Dock (ESI-9920) kostet zirka 990,- DM netto und ist ab sofort in Deutschland, Österreich und der Schweiz über Distributoren und Fachhändler oder direkt über Extended Systems zu beziehen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. SYNLAB Holding Deutschland GmbH, München, Augsburg
  2. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf, Krefeld
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  4. über Nash Direct GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 18,99€ statt 39,99€
  2. täglich neue Deals
  3. 149,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  1. Freeride

    Crass Spektakel | 02:53

  2. Re: 1. Win10 Bluescreen nach Update

    Bouncy | 02:46

  3. Re: Die 210 Grad werden indes mit einem anderen...

    Bouncy | 02:43

  4. Re: Steam Link kostet gerade 1,10¤. Kein Witz

    ustas04 | 02:41

  5. Kein Login nach Update mehr möglich - "Dauer Loop"

    ve2000 | 02:14


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel