Abo
  • Services:

Ökobase 8.0: Neue Version der Umwelt-CD zur CeBIT

Datenbank auf CD-ROM für Umweltbewußte

Mit der neuesten Version der CD-ROM Ökobase 8.0 bietet die Clemens Hölter GmbH gemeinsam mit dem Umweltbundesamt noch mehr Fakten und aktuelle Daten zu Umweltthemen. Die Ökobase soll vom Schüler über den Studenten, von den an Umweltfragen interessierten Bürgern bis hin zu den Umweltprofis in Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung bei der Umweltrecherche helfen.

Artikel veröffentlicht am ,

Die zahlreichen Datenbanken auf der Ökobase sollen eine Fülle von nützlichen Informationen und Tipps enthalten. Die neue Version enthält erstmals:

  • eine elektronische Version des Beratungshandbuches "Umweltbewusst Leben"
  • einen ausführlichen Internet-Teil mit umweltrelevanten Angeboten, Ansprechpartnern im Bereich "Erneuerbare Energien" und Hinweisen zu Förderprogrammen im Umweltschutz
  • eine neue Datenbank mit über 3.000 Projekten der Deutschen Bundesstiftung Umwelt
  • sämtliche Presse-Informationen des Umweltbundesamtes seit 1996
Aktualisiert und ergänzt wurden in der neuen Version auch die Datenbanken Fachwissen, Umwelttipps und Umweltanschriften. Komplett überarbeitet und angepasst an die neue Gesetzeslage stellt sich die Datenbank Wassergefährdende Stoffe mit mehr als 2.000 Stoffen und fast 15.000 Synonymen - einschließlich CAS und EG-Nummern - dar. Überarbeitet wurden auch die Datenbanken für Rechtsvorschriften, Veröffentlichungen, Messetermine und Umweltzeichenprodukte.

Die CD-ROM "ÖKOBASE 8.0" kann auf oekobase.de zum Preis von 30,- DM bestellt werden. Das Abonnement kostet 20,- DM pro Ausgabe. Bundesumweltminister Jürgen Trittin wird am heutigen Dienstag, den 29.02.2000, um 17.00 Uhr die CD-ROM offiziell auf der CeBIT 2000 (Halle 9, Stand D 13) vorstellen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,95€
  2. 9,95€
  3. (-70%) 8,99€
  4. 24,99€

Folgen Sie uns
       


Intel NUC7 June Canyon - Test

Wir mögen Intels NUC7: Er hat volle PC-Funktionalität in kleinem Formfaktor zu einem niedrigen Preis.

Intel NUC7 June Canyon - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
Ein Test von Ingo Pakalski


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /