• IT-Karriere:
  • Services:

NDH bietet Internet ab 2,6 Pf./Min.

Neue Preise und neue Game-Services

Die Kölner IT Service AG senkt zum 1.3.2000 die Onlinegebühren auf 2,6 Pfennig die Minute in der Zeit von 18 bis 9 Uhr sowie an Wochenenden und bundeseinheitlichen Feiertagen. In der übrigen Zeit, also tagsüber von 9 bis 18 Uhr, nimmt NDH 3,9 Pfennig die Minute.

Artikel veröffentlicht am ,

Hinzu kommt allerdings noch die monatliche Grundgebühr von 9,90 Euro für Privatkunden. Abgerechnet wird im Sekundentakt, ein Verbindungsentgelt gibt es nicht. Außerdem bietet NDH bei ISDN Kanalbündelung, also einen Zugang mit bis zu 128 kBit/s sowie einen neuen Gameservice.

Interessenten bietet NDH die Möglichkeit eines 10-tägigen kostenlosen Probezuganges.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


LG Gram 14 (14Z90N) im Test

Das LG Gram 14 ist weniger als 1 kg leicht und kann trotzdem durch lange Akkulaufzeit überzeugen. Das Deutschlanddebüt des Geräts ist gelungen.

LG Gram 14 (14Z90N) im Test Video aufrufen
Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
    Indiegames-Rundschau
    Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

    Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
    2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
    3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

    Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
    Threat-Actor-Expertin
    Militärisch, stoisch, kontrolliert

    Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
    Ein Porträt von Maja Hoock

    1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
    2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
    3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

      •  /