• IT-Karriere:
  • Services:

3dfx bereitet Produktion des VSA-100 vor

Fehler des auf der CeBIT gezeigten Prototypen werden ausgemerzt

3dfx hat laut Brian Burke die Probleme mit den noch im Alpha-Stadium befindlichen VSA-100-Grafikchips gefunden und beseitigt. Der Pressesprecher von 3dfx bekräftigte dies gegenüber den Aktionären, wie im Silicon Investor Forum bekannt wurde.

Artikel veröffentlicht am ,

Das auf der CeBIT 2000 gezeigte Alpha-Silizium habe nur mit leicht zu lösenden Problemen zu kämpfen, was jedoch im frühen Alpha-Stadium nicht ungewöhnlich sei, so Burke. Dazu gehören Probleme mit der Taktrate und der RAMDAC-Qualität, die dazu führten, dass 3dfx die Voodoo4- und Voodoo5-Karten in Hannover noch nicht der Öffentlichkeit sondern nur der Presse vorstellen konnte.

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg, Berlin
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg

Burke betonte, dass 3dfx genau im Zeitplan liegen würde und die Produktion mit allen angekündigten Features im April starten werde, wie auf der CeBIT angekündigt wurde. Die Produktionskapazitäten beim Chiphersteller TSMC seien bereits angemietet: "Wir haben die Bestellungen für Produktions-Silizium bereits platziert", schrieb der 3dfx-PR-Manager in einer E-Mail.

Nach der vom 8. bis 12. März in Kalifornien stattfindenden Game Developers Conference 2000 (GDC 2000) sollen Voodoo4- und Voodoo5-Boards vorgestellt werden, die näher am ersten Produktions-Silizium sind. Hoffentlich fängt 3dfx dann auch endlich an, die Spielehersteller ordentlich mit Grafikkarten zu versorgen. So ganz ohne Anpassungen scheinen sich nämlich auch die vielgepriesenen T-Buffer-Effekte - abgesehen vom Fullscreen-Anti-Aliasing - nicht in bestehende Spiele integrieren zu lassen - Bewegungsunschärfe konnte 3dfx auf der CeBIT nur in einer modifizierten Q3A-Version zeigen...

Kommentar:
3dfx hat mit der Ende April/Anfang Mai auf den Markt kommenden neuen Voodoo-Generation eine interessante Hardware in der Pipeline. Doch genau das ist auch das Problem - sie ist noch in der Pipeline. Dass 3dfx im Moment Alpha-Silizium präsentiert, wird nicht nur uns Sorgen bereiten, sondern auch den Aktionären. Dass 3dfx mit dem VSA-100 ein gutes Produkt an den Start bringen wird, ist nicht zu bezweifeln. Ein Blick auf den auf der CeBIT gezeigten Voodoo5-5000-Prototypen bestätigt uns das. Der GeForce256-Nachfolger NV-15 wird jedoch spätestens im Juni oder Juli 2000 Öl ins Feuer des harten und von der T&L-Hype ergriffenen Grafikkartenmarktes gießen. Es verspricht ein heißer Sommer zu werden... Hoffentlich verbrennen nicht einige daran.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u.a. Battlefield V für 21,49€ und Dying Light - The Following Enhanced Edition für 11,49€)
  2. (-63%) 11,00€
  3. 21,49€
  4. 4,98€

Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Starlink: SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd
Starlink
SpaceX steht zwischen Flaute und Rekordjagd

Die nächsten 60 Starlink-Satelliten stehen zum Start bereit, nachdem in diesem Jahr ungewöhnlich wenige Raketen gestartet sind - nicht nur von SpaceX. Die Flaute hat SpaceX selbst verursacht und einen Paradigmenwechsel in der Raumfahrt eingeläutet.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt SpaceX testet Notfalltriebwerke des Crew Dragon
  2. Starship Mit viel Glück nur 6 Monate bis zum ersten Flug ins All
  3. SpaceX Das Starship nimmt Form an

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

    •  /