Abo
  • Services:
Anzeige

3dfx bereitet Produktion des VSA-100 vor

Fehler des auf der CeBIT gezeigten Prototypen werden ausgemerzt

3dfx hat laut Brian Burke die Probleme mit den noch im Alpha-Stadium befindlichen VSA-100-Grafikchips gefunden und beseitigt. Der Pressesprecher von 3dfx bekräftigte dies gegenüber den Aktionären, wie im Silicon Investor Forum bekannt wurde.

Anzeige

Das auf der CeBIT 2000 gezeigte Alpha-Silizium habe nur mit leicht zu lösenden Problemen zu kämpfen, was jedoch im frühen Alpha-Stadium nicht ungewöhnlich sei, so Burke. Dazu gehören Probleme mit der Taktrate und der RAMDAC-Qualität, die dazu führten, dass 3dfx die Voodoo4- und Voodoo5-Karten in Hannover noch nicht der Öffentlichkeit sondern nur der Presse vorstellen konnte.

Burke betonte, dass 3dfx genau im Zeitplan liegen würde und die Produktion mit allen angekündigten Features im April starten werde, wie auf der CeBIT angekündigt wurde. Die Produktionskapazitäten beim Chiphersteller TSMC seien bereits angemietet: "Wir haben die Bestellungen für Produktions-Silizium bereits platziert", schrieb der 3dfx-PR-Manager in einer E-Mail.

Nach der vom 8. bis 12. März in Kalifornien stattfindenden Game Developers Conference 2000 (GDC 2000) sollen Voodoo4- und Voodoo5-Boards vorgestellt werden, die näher am ersten Produktions-Silizium sind. Hoffentlich fängt 3dfx dann auch endlich an, die Spielehersteller ordentlich mit Grafikkarten zu versorgen. So ganz ohne Anpassungen scheinen sich nämlich auch die vielgepriesenen T-Buffer-Effekte - abgesehen vom Fullscreen-Anti-Aliasing - nicht in bestehende Spiele integrieren zu lassen - Bewegungsunschärfe konnte 3dfx auf der CeBIT nur in einer modifizierten Q3A-Version zeigen...

Kommentar:
3dfx hat mit der Ende April/Anfang Mai auf den Markt kommenden neuen Voodoo-Generation eine interessante Hardware in der Pipeline. Doch genau das ist auch das Problem - sie ist noch in der Pipeline. Dass 3dfx im Moment Alpha-Silizium präsentiert, wird nicht nur uns Sorgen bereiten, sondern auch den Aktionären. Dass 3dfx mit dem VSA-100 ein gutes Produkt an den Start bringen wird, ist nicht zu bezweifeln. Ein Blick auf den auf der CeBIT gezeigten Voodoo5-5000-Prototypen bestätigt uns das. Der GeForce256-Nachfolger NV-15 wird jedoch spätestens im Juni oder Juli 2000 Öl ins Feuer des harten und von der T&L-Hype ergriffenen Grafikkartenmarktes gießen. Es verspricht ein heißer Sommer zu werden... Hoffentlich verbrennen nicht einige daran.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Zühlke Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  4. B&R Industrial Automation GmbH, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Sinnlos

    GodsBoss | 22:46

  2. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    v2nc | 22:46

  3. Re: Was wird denn da erforscht?

    ChMu | 22:45

  4. Re: Ob Vodafone dann LTE für Drittanbieter...

    Der_aKKe | 22:41

  5. Re: 17 Jahre??

    JTR | 22:39


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel