Abo
  • Services:
Anzeige

Videologic stellt HiFi-Heimkinosystem mit DTS vor

DigiTheatre DTS - bietet im Gegensatz zum Vorgänger auch Kino-Surround-Sound

VideoLogic Systems stellt auf der CeBIT mit dem DigiTheatre DTS ein neues Lautsprechersystem vor, das nicht nur Dolby Digital 5.1 sondern auch DTS (Digital Theater System) Surround-Sound bietet. Damit ist es laut Videologic für alle interessant, die DVD-Videos auf ihrem PC oder im Wohnzimmer auf ihrem DVD-Player wiedergeben und in Heimkino-Qualität genießen wollen.

Anzeige

Neu: DigiTheatre DTS
Neu: DigiTheatre DTS
Das DigiTheatre DTS hat mit dem älteren DigiTheatre nur den Namen gemein, denn Videologic hat für das neue und leistungsfähigere Surroundsystem komplett neue Hardware-Komponenten zusammengestellt. Das DigiTheatre DTS besteht aus einem Center-Lautsprecher mit Bedieneinheit, vier Satellitenlautsprechern, einem Subwoofer mit integriertem Audio-Dekoder und einem Sechs-Kanal-Verstärker mit 175 Watt Musikleistung. Ein Hochleistungs-DSP im Audio-Dekoder verarbeitet DTS- und Dolby-Digital-Soundtracks; außerdem ist er in der Lage, das neue DTS-Audio-CD1-Format abzuspielen.

Im Center-Lautsprecher sitzt ein vier-Zoll-Bass/Mittentöner-Chassis mit koaxial angeordnetem Hochtöner für klare und kraftvolle Dialoge. Die verwendeten Satelliten stammen von VideoLogics Sirocco Crossfire. Im Subwoofer verrichtet ein acht-Zoll-long-throw-Bass-Chassis seine Arbeit und sorgt für magenvibrierende LFE (Low Frequency Effects). Über die Bedientafel am Center und die Fernbedienung können alle Systemfunktionen eingestellt werden.

Der Anschluss und Aufbau des Systems gestaltet sich laut Videologic sehr einfach, da der Verstärker und der Dekoder im DigiTheatre DTS integriert sind. Es stehen sowohl optische als auch koaxiale digitale (S/P-DIF) Eingänge für die Dolby-Digital- oder DTS-Verbindung an einen DVD-Player oder an einen DVD-PC mit Digitalausgang zur Verfügung. Ein analoger Stereoeingang wurde ebenfalls integriert.

Das DigiTheatre DTS ist ab März für 1299,- DM in kleinen Stückzahlen verfügbar. Anfängliche Lieferengpässe sollen ab April/Mai beseitigt sein. Videologic Systems bietet zwei Jahre Garantie mit Telefon- und Web-Support.

Kommentar:
Ein kurzes Testhören auf der CeBIT war trotz der lärmenden Nachbarstände recht beeindruckend. In einem ruhigen Wohnzimmer dürften die Surround-Effekte noch besser zu Tage treten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  3. State Street Bank International GmbH, München
  4. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 0,00€ USK 18
  2. (-72%) 5,55€
  3. 1,29€

Folgen Sie uns
       

  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Das icht nicht lache

    plutoniumsulfat | 02:21

  2. Re: Wasserstoff wäre billiger

    User_x | 02:20

  3. Re: Was ist der Unterschied zu Skype?

    treysis | 02:20

  4. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42

  5. Re: Sinnlos & Gefährlich

    limo_ | 01:25


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel