Abo
  • Services:

Infomatec beteiligt sich an Blaxxun

Gemeinsam will man virtuelle Welten mit E-Commerce-System verknüpfen

Die Firma Infomatec Media AG, ein Tochterunternehmen der Infomatec Integrated Information Systems AG, hat sich an Blaxxun interactive Inc. beteiligt. Man will in verschiedenen Bereichen mit dem Spezialisten für internetbasierte virtuelle Welten zusammenarbeiten.

Artikel veröffentlicht am ,

Damit werde die seit Jahren enge Partnerschaft zwischen dem Augsburger Softwarekonzern und Blaxxun weiter vertieft. Die Infomatec Media AG wird die 3D-Visualisierungs- und Kommunikationsleistungen der Blaxxun Community Platform vor allem in die Core Application (CAP) der Infomatec AG - eine High-Tech-Lösung, die 90 Prozent aller Basisanforderungen eines Unternehmens für den Betrieb von E-Business-Internetsystemen erfüllen soll - integrieren.

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach / Metropolregion Nürnberg
  2. CGM Mobile GmbH, Koblenz

So soll es in Zukunft möglich sein, sehr intuitiv aus einer beliebigen 3D-Welt in die Business-to-Consumer-Umgebung der Core Application der Infomatec zu wechseln, um beispielsweise auf E-Commerce-Angebote zuzugreifen.

Zusammen mit Blaxxun will der Augsburger Softwarekonzern in die Online-Trading-Applikation der Hornblower Fischer AG neuartige 3D-Welten integrieren. Diese sollen Finanzanalysen perspektivisch sichtbar und begehbar machen. Auch hier wird es wieder einen direkten Link per Mausklick zur Infomatec Core Application für Banken geben. Damit können direkt aus der 3D-Analyse Aktientransaktionen im E-Business-Umfeld durchgeführt werden.

Dazu wird die Blaxxun-Anwendung auf JNT, einer auf Linux basierenden Plattform, für den Einsatz in internetfähigen Endgeräten portiert.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 47,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live

Mit Command & Conquer Rivals wollte sich die Golem.de-Community so gar nicht anfreunden, da haben Anthem und Unraveled Two mehr überzeugt.

Electronic Arts E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  2. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Zweiter Weltkrieg mit Sprengkraft

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /