Abo
  • Services:

Suchmaschine für WAP-Handys und Web-Terminals

Drillisch übernimmt Suchmaschine Acoon

Die Drillisch AG hat die Mehrheit an der Betreiberfirma der Suchmaschine Acoon übernommen. Damit bietet Drillisch die erste Suchmaschine, die sowohl im Internet unter www.acoon.de als auch im WAP-Handy unter www.acoon.de/wap funktioniert.

Artikel veröffentlicht am ,

"Die schnelle Weiterentwicklung der Technik im Bereich "mobile internet" impliziert auch intelligente Lösungen. Um den Anforderungen der neuen WAP-Generation gerecht zu werden, bieten wir als erstes Unternehmen das kombinierte Angebot einer Web- und WAP-Suchmaschine. Zusätzlich verfügen wir damit über den umfangreichsten WAP-Katalog in Europa. Die Übernahme des Unternehmens Acoon ist der erste Schritt in Richtung eines umfassenden Internet-Content-Angebotes für unsere Kunden", sagt Vorstandssprecher Dipl.-Kfm. Marc Brucherseifer.

Acoon gehört zu den größeren deutschen Suchmaschinen mit ca. 23 Millionen deutschsprachigen und etwa 5 Millionen englischsprachigen WWW-Seiten. Neben einem hohen Datenbestand will Acoon qualitativ sehr gute Suchergebnisse in einer hohen Geschwindigkeit bieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,95€
  2. (-15%) 33,99€
  3. 45,95€
  4. 23,49€

Folgen Sie uns
       


Google Nexus One in 2019 - Fazit

Das Google Nexus One ist zehn Jahre alt - und damit unbenutzbar, oder?

Google Nexus One in 2019 - Fazit Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


    Ottobock: Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert
    Ottobock
    Wie ein Exoskelett die Arbeit erleichtert

    Es verleiht zwar keine Superkräfte. Bei der Arbeit in unbequemer Haltung zum Beispiel mit dem Akkuschrauber unterstützt das Exoskelett Paexo von Ottobock aber gut, wie wir herausgefunden haben. Exoskelette mit aktiver Unterstützung sind in der Entwicklung.
    Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta


        •  /