Abo
  • Services:

Form & Visions veröffentlicht Eclipse für NT

Irix-Bildbearbeitungsprogramm portiert

Das Frankfurter Softwarehaus Form & Vision hat unter Leitung eines ehemaligen Mitarbeiters von Alias Wavefront das unter Irix laufende Bildbearbeitungsprogramm Eclipse auf Windows NT portiert.

Artikel veröffentlicht am , Falk Lüke

Eclipse für Windows NT
Eclipse für Windows NT
Die intuitive High-End-Imaginglösung war bis vor kurzem nur auf Silicon-Graphics-Maschinen lauffähig und ist dort besonders für die Echtzeitverarbeitung großer Datenmengen bekannt. Die unter Windows NT laufende Software bietet alle Funktionalitäten der Irix-Variante. In Teilbereichen ist sie sogar schneller. Die Windows-NT-Version ist soweit optimiert, dass sie bei Einsatz eines weiteren Prozessors fast die doppelte Geschwindigkeit eines Singleprozessorsystems bringt. Hier wurde eine sehr preisgünstige Alternative zu einer Silicon Graphic Workstation geschaffen.

Stellenmarkt
  1. intersoft AG, Hamburg
  2. Verlag C.H.BECK, Frankfurt am Main

Die Stärken von Eclipse liegen vor allem in den Bereichen Produktivität, Kreativität und Qualität unter einem intuitiven Bedienungskonzept, welches Kernaufgaben der Bildbearbeitung schnell und unkompliziert gestaltet. Eclipse erlaubt bei ausreichender Rechenpower ein Echtzeitverhalten selbst bei Bildgrößen über 300 MB.

Eine kostenlose 30-Tage-Demoversion, die die Bearbeitung von Bilddaten bis 1600x1600 Pixeln zulässt, ist direkt bei Form & Visions verfügbar www.formvision.de/download/index.html.

Die Preisempfehlung des Herstellers liegt bei 1.300,- Euro. Als Lieferdatum wurde das Ende des 1. Quartals 2000 genannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + 5,99€ Versand
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
CD Projekt Red
So spielt sich Cyberpunk 2077

E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
Von Peter Steinlechner


    Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
    Shift6m-Smartphone im Hands on
    Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

    Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
    Von Oliver Nickel


      Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
      Elektroautos
      Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

      Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
      Eine Analyse von Friedhelm Greis

      1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
      2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
      3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

        •  /