Abo
  • Services:
Anzeige

Rauschgift-Deals per Internet

Fahnder warnen vor "ganz neuer Dimension" des Drogenhandels

Durch die Nutzung des Internets gewinnt der Drogenhandel nach Einschätzung des Kölner Zollkriminalamtes (ZKA) "eine ganz neue Dimension". Wie der Spiegel in der neuen Ausgabe berichtet, beziehen deutsche Konsumenten illegale Drogen zunehmend per Internet-Bestellung aus den Niederlanden, den USA oder Südafrika.

Anzeige

Die Zahlungen werden vom Kreditkartenkonto des Bestellers abgebucht. Zugestellt wird der Stoff in neutralen Versandtaschen per Post oder Kurierdienst. Auf Grund des enormen Aufkommens an Sendungen sei das "Entdeckungsrisiko" für Kurierpäckchen "eher gering", zitiert der Spiegel eine interne Lagebeurteilung des Zollkriminalamtes. Auch nach Angaben des Bundeskriminalamtes liegt die Zahl der Drogendelikte, die per Netz begangen und per Zufall aktenkundig geworden sind, "unter zwei Dutzend".

Laut Spiegel haben die deutschen Sicherheitsbehörden mit privaten Kurierdiensten bereits spezielle Mitarbeiterschulungen vereinbart, in denen das Erkennen verbotener Sendungen trainiert werden soll. Im Zollamt Oberhausen, Umschlagplatz für Sendungen aus den Niederlanden, werden Rauschgift-Spürhunde auf die Importpost angesetzt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Daimler AG, Gaggenau
  3. Comline AG, Dortmund
  4. ABB AG, Ladenburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 17,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       

  1. Umweltbundesamt

    Software-Updates für Diesel reichen nicht

  2. Acer Nitro 5 Spin

    Auf dem Gaming-Convertible spielen und zeichnen

  3. Galaxy Note 8 im Hands on

    Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

  4. Microsoft

    Git-Umzug von Windows-Team abgeschlossen

  5. Play Store

    Google entfernt 500 Android-Apps mit 100 Millionen Downloads

  6. DreamHost

    US-Regierung will nun doch keine Daten von Trump-Gegnern

  7. Project Brainwave

    Microsoft beschleunigt KI-Technik mit Cloud-FPGAs

  8. Microsoft

    Im Windows Store gibt es viele illegale Streaming-Apps

  9. Alpha-One

    Lamborghini-Smartphone für über 2.000 Euro vorgestellt

  10. Wireless-AC 9560

    Intel packt WLAN in den Prozessor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Schifffahrt: Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
Schifffahrt
Yara Birkeland wird der erste autonome E-Frachter
  1. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  2. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße
  3. Yara Birkeland Autonomes Containerschiff soll elektrisch fahren

  1. Re: Umweltpremie für Touareg - ein Witz

    ArcherV | 02:43

  2. Liquid Metal???

    skyynet | 02:15

  3. Re: vom Autoschrauber zum Softwarepfuscher

    quasides | 01:59

  4. Re: Und wenn selbst die hippste App nicht mehr hilft,

    motzerator | 01:45

  5. Re: Wozu überhaupt noch cache?

    rsaddey | 01:40


  1. 17:51

  2. 17:08

  3. 17:00

  4. 16:55

  5. 16:38

  6. 16:08

  7. 15:54

  8. 14:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel