• IT-Karriere:
  • Services:

Erster Memory-Stick-Walkman von Sony

Sony NW-E3
Sony NW-E3
Einen ebenfalls digitalen portablen Abspieler jedoch mit fest integrierter Speicherkarte mit einer Kapazität von 64 MB stellt der Sony Walkman NW-E3 dar, der mit einem Volumen von 32 Kubikzentimetern nur 33 g (45 g mit AAA-Batterie) wiegt. Eine Batterie reicht dabei für etwa fünf Stunden kontinuierlicher Wiedergabe.

Stellenmarkt
  1. Auswärtiges Amt, Bonn, Berlin
  2. operational services GmbH & Co. KG, Dresden, Berlin, Frankfurt am Main, München

Der Baby-Walkman steckt in einem Gehäuse aus gebürstetem Aluminium. Auch dieses Gerät arbeitet nur mit dem PC als Datenlieferant zusammen und wird per USB-Bus gefüttert.

Da auch er SMDI-konform ist, kann er MP3-Dateien nicht im Originalformat, sondern nur im nochmals komprimierten, verlustbehafteten ATRAC3-Format speichern. Der Preis steht noch nicht fest. Geliefert wird voraussichtlich ab Juni 2000.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Erster Memory-Stick-Walkman von Sony
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apocalypse Now für 6,41€ (Blu-ray), The Fog: Nebel des Grauens für 6,41€ (Blu-ray...
  2. (u. a. Tropico 6 El Prez Edition für 31€, Tropico 5 - Complete Edition 9,99€, The Dark...
  3. 74,90€ (Vergleichspreise ab 91,47€)

Folgen Sie uns
       


    •  /