Abo
  • Services:
Anzeige

Zusammenarbeit von Siemens und ADAC

Vielzahl neuer Telematikdienste für Autofahrer angekündigt

Der ADAC und Siemens haben auf der CeBIT erstmals ihre zukünftige Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Verkehrtelematik konkretisiert. So sollen Service-Leistungen für Autofahrer verbessert, aber auch neue Sicherheitskonzepte entworfen werden.

Anzeige

Mit Hilfe spezieller, von Siemens entwickelter Hardware, die auf sattellitenunterstützter Mobilfunktechnik basiert, wird man aus dem Fahrzeug heraus die Möglichkeit haben, auf Infodienste zuzugreifen, die Europas größter Automobilklub unter der Bezeichnung ADACcom anbietet. Auch der Kontakt zur Pannenhilfe und die Alarmierung von Notdiensten soll so weitaus unproblematischer vonstatten gehen.

Das erste Produkt dieser Zusammenarbeit ist der von Siemens auf der CeBIT vorgestellte GPServicePilot, eine Freisprechanlage mit integrierten Telematik-Zusatzeinrichtungen für die neuen Siemens-Handy-Modelle C35i, M35i und S35i. Das Besondere am GPServicePilot ist der optionale Crash-Sensor, der bei einem schweren Unfall automatisch einen Notruf auslöst. Weitere Produkte sollen folgen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. NEW AG, Mönchengladbach
  2. CEGEKA Deutschland GmbH, München, Köln, Frankfurt
  3. SICK STEGMANN GmbH, Donaueschingen
  4. HELBAKO GmbH, Heiligenhaus


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 9,97€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf zzgl. 3€ Versand)
  3. (u. a. Resident Evil: Vendetta 14,99€, John Wick: Kapitel 2 9,99€, Fight Club 8,29€ und...

Folgen Sie uns
       

  1. SSD

    Samsungs 860 Evo und 970/980 zeigen sich

  2. Elektroauto

    Schweißprobleme beim Tesla Model 3 möglich

  3. Streaming

    Netflix gewinnt weiter Millionen Neukunden

  4. Zusammenlegung

    So soll das Netz von O2 einmal aussehen

  5. Kohlendioxid

    Island hat ein Kraftwerk mit negativen Emissionen

  6. Definitive Edition

    Veröffentlichung von Age of Empires kurzfristig verschoben

  7. Elex im Test

    Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

  8. Raven Ridge

    HP bringt Convertible mit AMDs Ryzen Mobile

  9. Medion E6436 und P10602

    Preiswertes Notebook und Tablet bei Aldi Süd

  10. Smartphone mit KI

    Huawei stellt neues Mate 10 Pro für 800 Euro vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Egal

    foho | 07:17

  2. Das wahre Ende

    Tweak90 | 07:15

  3. Re: "In Süddeutschland ist die Integration...

    NaruHina | 07:10

  4. Re: Sieht sehr cool aus, aber..

    CSCmdr | 07:10

  5. Re: Ach ja VW, die sind immer noch im Land der Träume

    ArcherV | 07:05


  1. 07:37

  2. 07:27

  3. 23:03

  4. 19:01

  5. 18:35

  6. 18:21

  7. 18:04

  8. 17:27


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel