Abo
  • Services:
Anzeige

AVM baut Linux-Unterstützung deutlich aus

Neue CAPI-2.0-Treiber angekündigt

Mit CAPI4Linux bringt AVM ein deutlich erweitertes Treiberpaket, das nahezu alle aktuellen FRITZ! Cards unterstützt und eine vollständige CAPI-2.0-Implementierung bietet.

Anzeige

Im Zuge einer Pressekonferenz kündigte AVM neue CAPI-2.0-Linux-Treiber erstmals auch für passive Fritz! Cards an. Das CAPI4Linux genannte Treiberpaket implementiert eine vollständige CAPI-2.0-Schnittstelle und soll auf folgenden Fritz! Cards laufen: FRITZ! PCI, FRITZ! Classic (auch PnP) sowie der FRITZ! PCMCIA-Karte.

Damit wird erstmals auch Faxen unter Linux mit passiven ISDN-Controllern möglich. Ein spezielles CAPI 2.0 Interface soll es ermöglichen, alle verfügbaren Faxanwendungen, die das Fax G3 Protocol unterstützen - wie das recht populäre Hylafax - zu verwenden. Durch die Anbindung an den Linux-internen PPP Stack stehen alle Protokolle, wie zum Beispiel das neue IP v6 oder das noch am meisten verbreitete IP v4, zur Verfügung.

Neben den CAPI-2.0-Treibern wird AVM auch ein Software Development Kit (SDK) veröffentlichen. Damit steht es allen interessierten Entwicklern frei, eigene CAPI-2.0-Anwendungen zu programmieren. Denkbar wären Eurofile Transfer-, Anrufbeantworter- oder Faxsoftware. Das gesamte Paket, inklusive SDK, soll in Kürze in AVMs Data Call Center per ISDN-Direkteinwahl (Telefon: 030 399 84 300) oder via Internet kostenlos zum Download bereitstehen. Eine Integration beider Pakete in bestehende Linux-Distributionen wird laut AVM angestrebt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Telekom Healthcare and Security Solutions GmbH, Hamburg
  2. MED-EL Medical Electronics, Innsbruck (Österreich)
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Berlin
  4. MAHLE International GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 15,99€
  3. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       

  1. Search Light

    Google testet schlanke Such-App

  2. 3D-Drucker

    Neues Verfahren erkennt Manipulationen beim 3D-Druck

  3. AVS Device SDK

    Amazon bringt Alexa auf Raspberry Pi und andere Boards

  4. Adblock Plus

    OLG München erklärt Werbeblocker für zulässig

  5. Streaming

    Netflix plant 7 Milliarden US-Dollar für eigenen Content ein

  6. Coffee Lake

    Core i3 als Quadcores und Core i5 als Hexacores

  7. Starcraft Remastered im Test

    Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998

  8. KB4034658

    Anniversary-Update-Update macht Probleme mit WSUS

  9. Container

    Githubs Kubernetes-Cluster überlebt regelmäßige Kernel-Panic

  10. Radeon RX Vega

    Mining-Treiber steigert MH/s deutlich



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered: "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
Starcraft Remastered
"Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Blizzard Overwatch bekommt Deathmatches
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100
  2. Grafikkarte Radeon RX Vega 64 kostet 500 US-Dollar
  3. Grafikkarte Erste Tests der Radeon Vega FE durchwachsen

  1. Re: Was nicht alles geht wenn konkurrenz da ist.

    n0x30n | 01:32

  2. 3D-Druckkontrolle gehackt

    Earan | 01:02

  3. Re: Warum ich die Golem Werbung blocke ..

    Arkarit | 00:55

  4. Re: Sollen sie Werbeblocker halt aussperren.

    Arkarit | 00:43

  5. Worker einzeln bewegen...

    Baladur | 00:43


  1. 17:02

  2. 15:55

  3. 15:41

  4. 15:16

  5. 14:57

  6. 14:40

  7. 14:26

  8. 13:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel