Abo
  • Services:

Essen gehen mit dem WAP-Handy

"Der Feinschmecker" und T-Mobil starten WAP-Restaurantführer

Zur diesjährigen CeBIT stellte die Zeitschrift "Der Feinschmecker", in Zusammenarbeit mit der Telekom Mobilfunktochter T-Mobil, einen bundesweiten Restaurant-Guide für WAP-Handys vor.

Artikel veröffentlicht am ,

T-D1-Kunden mit WAP-fähigen Endgeräten können ab dem 24. Februar über das T-D1-WAP-Portal insgesamt mehr als 10.000 Restaurants, die von der Feinschmecker-Redaktion ausgewählt wurden, menügesteuert auf dem Display abrufen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH, Wuppertal

Neben Öffnungszeiten, Preisen, Kreditkartenakzeptanz und Telefonnummer bekommt der WAP-User die Bewertung der Restaurantkritiker.

Ein zusätzliche technische Innovation wird erstmals auf der CeBIT für die Region Hannover vorgestellt: Der WAP-Restaurantfinder stellt den ersten location based service für Reiseführer-Informationen dar: Der Benutzer bekommt auf Knopfdruck automatisch die ihm geografisch nächstgelegenen Restaurants, sortiert nach deren Entfernung vom aktuellen Standort, angezeigt. Möglich wird diese Lokalisierung durch die Geokodierung sämtlicher Adressen, also der exakten Erfassung eines Restaurants mit geografischem Längen- und Breitengrad.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Folgen Sie uns
       


Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht

Der Alstom Aptis kann mit beiden Achsen lenken und ist deshalb besonders wendig. Wir sind in Berlin eine Runde mit dem Elektrobus gefahren.

Alstom E-Bus Prototyp in Berlin - Bericht Video aufrufen
Patscherkofel: Gondelbahn mit Sicherheitslücken
Patscherkofel
Gondelbahn mit Sicherheitslücken

Die Steuerungsanlage der neuen Gondelbahn am Innsbrucker Patscherkofel ist ohne Sicherheitsmaßnahmen im Netz zu finden gewesen. Ein Angreifer hätte die Bahn aus der Ferne übernehmen können - trotzdem beschwichtigt der Hersteller.
Von Hauke Gierow

  1. Hamburg Sensoren melden freie Parkplätze
  2. Edge Computing Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  3. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

    •  /