Abo
  • Services:

ELSA startet eigenen Internetdienst

Im ersten Jahr 150.000 Kunden angestrebt

Der Modem- und ISDN-Spezialist ELSA stellt auf der CeBIT 2000 in Hannover seinen neuen Internetdienst ELSAnet vor, der in Zusammenarbeit mit Viag Interkom realisiert wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit Hilfe von Partnerschaften mit Lycos, Canbox und daybyday.de bietet ELSA neben dem Internetzugang auch eine kostenlose E-Mail-Adresse, einen "Web Organizer", den "Web Guide" mit Suchmaschine und aktuellen News sowie Fax-, Anrufbeantworter- und SMS-Funktionalität über das "Web Office" an.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Halle (Saale), Hamburg, Magdeburg, Rostock
  2. Enercon GmbH, Aurich

Für diese Leistungen zahlt der Kunde lediglich die örtlichen Telefongebühren zu einem der 84 Einwahlknoten von Viag Interkom.

ELSAnet soll bereits im ersten Jahr in Europa 150.000 Kunden gewinnen und monatlich rund 1,5 Millionen Onlinestunden produzieren. Am ersten CeBIT-Tag nimmt der neue Internetdienst unter http://www.elsanet.de in Deutschland seinen Betrieb auf.

Lycos stellt große Teile des News-Contents und die integrierte Suchmaschine. Der webbasierende Terminplaner wurde von daybyday.de entwickelt, verwaltet persönliche Informationen und liefert Veranstaltungshinweise. Der Unified-Messaging-Spezialist Canbox sorgt für die Funktionalität des ELSAnet "Web Office".

Unter dem Slogan "ELSAweb city 2000" präsentiert sich der Hersteller auf der CeBIT 2000 (Halle 9, Stand C62).

Im Sommer soll der Dienst auch in Frankreich und England gestartet werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay

Gameplay von den Spielen Monster Hunter World und Monster Hunter Generations Ultimate, das im Splittscreen verglichen wird.

Monster Hunter World vs Generations Ultimate Gameplay Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

    •  /