Abo
  • Services:

WAP-Mobiltelefone: Fehlstart oder cleveres Bremsmanöver

Trat Nokia beim 7110 aus strategischen Gründen auf die Bremse?

Jeder Handy-Hersteller setzt auf der CeBIT auf das Mobilfunk-Internet-Format WAP. Erwartet wird sogar schon die zweite Generation von internetfähigen Handys.

Artikel veröffentlicht am ,

Geht es nach den Netzanbietern, kann sich kein Mobiltelefonhersteller erlauben, ohne WAP-Handy zur CeBIT zu kommen. Nachdem Motorola im Januar die Internet-Variante seines Tri-Band-Handys Timeport L 7089 auf den Markt gebracht hat und etliche Anbieter das P 7389 vom Start weg zum Preis von 150 DM plus Kartenvertrag verkaufen, erwarten Insider, dass zur größten Computermesse der Welt WAP-Handys der nächsten Generation auf den Markt kommen - darunter auch die ersten Geräte zur drahtlosen Datenübertragung mit der leistungsfähigeren Mobilfunktechnik GPRS.

Die Zeitschrift PCmobil testet in ihrer neuesten Ausgabe bereits erhältliche Internet-Handys, zeigt die neuen Modelle und fragt nach den Gründen für die Startprobleme des ersten WAP-Mobiltelefons von Nokia.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Folgen Sie uns
       


Magic Leap One Creator Edition ausprobiert

Mit der One Creator Edition hat Magic Leap endlich seine seit Jahren angekündigte AR-Brille veröffentlicht. In Teilbereichen ist sie besser als Microsofts Hololens, in anderen aber schlechter.

Magic Leap One Creator Edition ausprobiert Video aufrufen
Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

    •  /