• IT-Karriere:
  • Services:

Web.de erhöht Beteiligung an Almeda

Web.de will enger mit dem Gesundheitsportal zusammenarbeiten

Die Web.de AG hat ihre Minderheitsbeteiligung von 20 Prozent an der almeda Informationsdienste GmbH, München, im Wege der Barkapitalerhöhung um 8,05 Prozent auf 28,05 Prozent erhöht.

Artikel veröffentlicht am ,

Almeda betreibt unter der Internet-Adresse www.almeda.de eine Plattform zum Thema Gesundheit und sieht dies als eine Kombination aus vertikalem Portal, Community of Interest und E-Commerce-Plattform für den Bereich Gesundheit. Das Angebot richtet sich auf den in Gesundheitsfragen interessierten Laien und bietet eine Vielzahl von Diensten.

Stellenmarkt
  1. Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a.G., Koblenz
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Mit der Erhöhung der im vergangenen Jahr eingegangenen Beteiligung will Web.de die strategische Zusammenarbeit mit almeda unterlegen. Die Unternehmen arbeiten zukünftig verstärkt beim Ausbau der Dienstleistungen rund um das Thema Gesundheit sowohl im Rahmen des web.de-Portals als auch bei almeda.de zusammen.

Das Investment in almeda sei Teil der Strategie von Web.de, durch gezielte Akquisitionen und Beteiligungen an E-Commerce-Unternehmen das Leistungsangebot zu verbessern, die Marktreichweite zu erhöhen und zusätzlich an eingeleiteten E-Commerce-Transaktionen zu partizipieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 139,90€

Folgen Sie uns
       


    •  /