Abo
  • Services:

Deutsche Bank investiert kräftig in E-Commerce

Gerade die Banken, so Breuer, haben als klassische Intermediäre seit jeher den größten Teil ihrer Einnahmen aus Vermittlerfunktionen bezogen. Im Zeitalter des Internet dürften die Kunden jedoch zunehmend weniger bereit sein, den Banken Gebühren für pure Vermittlungsleistungen zu zahlen. Aus seiner Sicht lassen sich drei Bereiche für das künftige Bankgeschäft definieren:

  • Beratungskompetenz: Auch bei hoher Markttransparenz und Produktvergleichbarkeit benötigen Entscheidungsträger hochwertiges Research und Beratungsleistungen, um komplexe finanzielle Entscheidungen treffen zu können.
  • Risikotransformation: Die Übernahme und die Transformation von Risiken auf Aktien-, Renten- und Derivatemärkten, in den Bereichen Venture Capital und Private Equity sowie bei der strukturierten Finanzierung werden zentrale Aufgaben des Bankgeschäfts bleiben.
  • Transaktionsabwicklung: Angesichts des rasanten Wachstums der Kapitalmärkte ist die Transaktionsabwicklung ein wichtiger Wachstumsbereich.
"Die Vermittlungsaufgaben der Finanzinstitute werden immer mehr an Attraktivität verlieren, während Beratungsleistungen, das Risikomanagement und Transaktionsbearbeitung künftig in den Vordergrund treten. So stellen wir uns die Veränderung des Bankgeschäfts im Zuge der digitalen Revolution und die künftige Geschäftstätigkeit der Deutschen Bank vor", resümierte Breuer.

 Deutsche Bank investiert kräftig in E-CommerceDeutsche Bank investiert kräftig in E-Commerce 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  2. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  3. bei Alternate bestellen

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

    •  /