Abo
  • Services:

Jfax: E-Mails empfangen ohne Computer

Kostenfreie Zugangsnummern in 13 Ländern

Jfax.de baut seinen Service in Deutschland kontinuierlich aus. Der Anbieter von Unified-Messaging-Dienstleistungen wird ab Mitte März alle Nachrichten per Telefon hörbar machen. Damit muss ein jfax-Kunde nicht einmal mehr seinen Computer starten, um sich über die neuesten Mitteilungen zu informieren.

Artikel veröffentlicht am ,

Über eine kostenlose Telefonnummer erfährt der Nutzer des jfax-Dienstes, ob für ihn Nachrichten vorliegen. Sprachnachrichten können angehört, an ein anderes Telefon weitergeleitet oder gelöscht werden. E-Mails werden vorgelesen - anschließend können sie gespeichert bleiben, man kann sie löschen oder beantworten. Der Empfänger der Antwort erhält dann eine vom jfax-Nutzer gesprochene Sprachnachricht per E-Mail.

Stellenmarkt
  1. Patent- und Rechtsanwälte Hoffmann Eitle, München
  2. Burgmaier Technologies GmbH + Co KG, Allmendingen

Falls ein Fax eingegangen ist, wird der Faxheader vorgelesen. Auch Faxe können einfach weitergeleitet werden - zum Beispiel an das nächstgelegene Faxgerät in dem Hotel, in dem man sich gerade aufhält.

Nach Eingabe der kostenfreien Rufnummer wird lediglich die eigene jfax-Nummer plus eine persönliche Identifikationsnummer eingegeben. "E-Mail-By-Phone" loggt sich direkt auf dem POP3-Server des Benutzers ein und ruft die eingegangenen Nachrichten ab.

Zur Zeit existieren in dreizehn Ländern kostenfreie Zugangsnummern: Deutschland, USA und Canada, England, Schweiz, Belgien, Finnland, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Australien und Neuseeland. Außerhalb dieser Länder ist ein Zugang über US (310) 893-5000 möglich.

"Dieser Service macht Vielreisende und Geschäftsleute, die keine wichtigen Mitteilungen verpassen dürfen, endgültig völlig unabhängig vom Standort des eigenen Faxgerätes oder Anrufbeantworters", so der Geschäftsführer von jfax.de, Fabien Röhlinger.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018)

Das Axon 9 Pro ist ZTEs erstes Smartphone nach der Beinahe-Pleite. In einem ersten Hands on hat uns das Gerät gut gefallen - besonders bei dem Preis von 650 Euro.

ZTE Axon 9 Pro - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /