Zusammenschluss von ciao.com und amiro.de

Die Fusion schafft die größte europäische Meinungsmacht im Internet

Ciao.com und amiro.de schließen sich zur größten Meinungs-Community Europas zusammen. Gemeinsam bieten www.ciao.com und www.amiro.de ihren Usern derzeit bereits mehr als 150.000 Meinungen in 13 Kategorien an.

Artikel veröffentlicht am ,

Ciao.com und amiro.de waren im Herbst letzten Jahres als Wettbewerber gestartet. Durch den Schulterschluss will die neue Firma, die unter dem Namen ciao.com firmiert, die Führungsposition behaupten, teilt das Unternehmen mit.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant Digital Enabling Service: Prozesse (m/w/d)
    BWI GmbH, deutschlandweit
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    ECKware GmbH, München
Detailsuche

"Wir freuen uns sehr über diesen Zusammenschluss", so Frederick Paul, Vorstandsmitglied von ciao.com. "Zusammen werden wir in noch kürzerer Zeit den europäischen Markt erobern." Ciao.com ist schon heute in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Italien präsent, Großbritannien und Spanien befinden sich im Aufbau.

Die Konsumenten sollen durch die Fusion auf Anhieb Zugang zu einem viel breiteren Meinungsspektrum erhalten. Ein weiterer wichtiger Vorteil läge in der erhöhten Geschwindigkeit, mit der neue Technologien und Verbraucherservices im Verbund eingeführt werden können, so die Unternehmen. So wird ciao.com beispielsweise das von amiro.de geschaffene personalisierbare "Netz des Vertrauens" übernehmen. Hierbei können Verbraucher andere Konsumenten, deren Meinung sie besonders hoch wertschätzen, in ihren "persönlichen Beraterkreis" aufnehmen.

"Diese und viele weitere Services können wir durch die Fusion mit amiro.de schon sehr bald für unsere User umsetzen" verspricht Frederick Paul.

Golem Akademie
  1. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-06.07.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Gerrit Heine, Geschäftsführer von amiro.de: "Neben dem Zugriff auf den größten Meinungspool in Europa profitieren die Nutzer auch von dem mit der beschleunigten europäischen Expansion verbundenen drastischen Anstieg der Vergütungen für das Teilen von Meinungen und Erfahrungen. Expertise lässt sich nun in noch mehr bare Münze wandeln!"

Die Aktivitäten beider Partner der neuen ciao.com AG werden in München gebündelt. Der aktuell geschätzte Unternehmenswert soll im gut dreistelligen Millionenbereich liegen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kitty Lixo
Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten

Laut einer Sexdarstellerin muss man nur die richtigen Leute bei Facebook sehr intim kennen, um seinen Instagram-Account immer wieder zurückzubekommen.

Kitty Lixo: Nach Sex mit Mitarbeitern Instagram-Account zurückerhalten
Artikel
  1. Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
    Ebay-Kleinanzeigen
    Im Chat mit den Phishing-Betrügern

    Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  2. Autos: Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein
    Autos
    Mercedes' Luxuskurs könnte das Aus für A- und B-Klasse sein

    Mercedes definiert sich neu als Luxuskonzern. Das könnte auch das Ende für die Einsteiger-Modelle bedeuten, weil mit diesen kaum Geld zu verdienen ist.

  3. Ericsson und Telia Norway: Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht
    Ericsson und Telia Norway
    Fast 4 GBit/s in 26-GHz-Netz erreicht

    26-GHz-Netz-Antennen erreichen in Norwegen Höchstwerte bei der Datenübertragung. Die 5G-Ausrüstung kommt von Ericsson.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /